Lesung im Club: Die melancholische Schöne

Ruprecht Günther; Foto: privat

Lissabon, die Schöne am Tejo, beschreibt wie kaum eine andere Stadt die Befindlichkeit der portugiesischen Seele: Trotz Touristenstürmen, die seit Jahren immer mehr zunehmen, haben sich die Metropolitanos ihre Gelassenheit bewahrt - gewürzt mit einem Hauch Melancholie und der berühmten, viel zitierten "Saudade". Im verhangenen, milchigen Licht der Laternen, in überraschenden Ausblicken nur wenige Meter vom Mainstream entfernt, in den vielen winzigen Läden und phantasievollen Graffitis kann man immer noch die leise Poesie der Stadt erspüren. Ruprecht Günther, der Lissabon seit über vierzig Jahren kennt, zeichnet mit seinem Essay und liebevollen Fotos Bilder abseits der ausgetretenen Wege. Dieser Bildband will den schon vorhandenen Reiseführern keinen weiteren hinzufügen, sondern den Leser und Betrachter einladen, die Stadt und ihre Menschen mit ganz eigenen Augen wahrzunehmen und zu erleben. Sejam bem vindos á Lisboa! - Ruprecht Günther studierte an der Fachhochschule für Grafik-Design in München und arbeitete danach freiberuflich als Grafiker und Illustrator. Die folgenden Jahre erlernte er das brasilianische Portugiesisch und reiste viel durch das riesige Land. 2002 zog er nach Salvador da Bahia und gründete einen Post- und Kunstkartenverlag. Seitdem widmet er sich seinen drei großen Leidenschaften: dem Schreiben, Fotografieren und seiner - oft brasilianisch inspirierten - Musik.

Kulturbund Treptow

05.03.2018 bis 31.05.2018

Galerie im Club: 450 Jahre Treptow - Lieblingsorte in Treptow

Fotografien von Michael Richter und Lars Hüfner. frei mehr...

Foto: M. Richter

08.05.2018, 19.00 Uhr

Konzert am Abend: Melvin Touché & The Tom Toms

Transatlantische Roots-Combo! 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: G. Arndt

09.04.2018 bis 30.05.2018

Kulturbundgalerie Treptow: Resistere per Esistere - Widerstehen um zu existieren

Zeitgenössische Kunst aus Venedig. frei mehr...

At the stop, oil on canvas; Foto: Roberto Cannata

15.05.2018, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Die melancholische Schöne

Ruprecht Günther liest aus seinem Fotobuch "Lisboa". Mit Dia-Show und Livemusik. 7,00 / 6,00 €

Foto: R. Günther

22.05.2018, 19.00 Uhr

Baume Creatives: Olaf liest!

Alkohol ist auch keine Lesung … äh, Lösung! 7,00 / 6,00 € mehr...

Olaf Grolmes; Foto: Baume-Foto

29.05.2018, 19.00 Uhr

Filmvortrag im Club: "Ewige Jugend", IT|FR|CHE|GB 2015

Regie: Paolo Sorrentino. Filmwissenschaftlerin Irina Vogt präsentiert den Gewinner des Europäischen Filmpreises (bester Film, beste Regie) und des Publikumspreises von Karlovy Vary. 5,00/4,00 € mehr...

Foto: Szenenfoto

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz