Hans Albers' Tagebücher. Der Erfahrungsbericht seines Ghostwriters.

Grafik; ©: Steffen Thiemann

Ein hochtalentierter aber erfolgloser Krimiautor erhält eine Einladung zu einem Casting. Gesucht wird ein Ghostwriter für die Tagebücher von Hans Albers. Was den Autor für diesen Job prädestiniert, ist die - wenn auch mangelhafte - Befähigung zum Akkordeonspiel. Schnell gewinnt der Autor Freude an dem neuen Job, und seine Begeisterung für Hans Albers lässt ihn selbst immer mehr in den Tagebüchern aufgehen. Bis er eines Tages der Versuchung nicht widerstehen kann, die Tagebücher von Hans Albers durch seine eigenen Gedanken, die schließlich zu den Gedanken von Hans Albers werden, aufzuwerten. Damit nicht genug, kann der Autor nicht widerstehen, Hans Albers von einer, ihm, dem Autor, missfallenden Verehrerin, abzubringen, sie aus den Tagebüchern herauszuschreiben. Schließlich steht die aus den Tagebüchern verschwundene Dame vor der Tür des Ghostwriters. Dieser verliebt sich augenblicklich. Aber ein Happy End gibt's leider nur im Kino, denn die Frau will nur eins, sie will zurück in die Tagebücher. Der Mythos Hans Albers wird zur Projektionsfläche eines ewig Scheiternden, der sich Ruhm, Erfolg und Unsterblichkeit zusammenschreibt, um der profanen Realität wenigstens als Geist von Hans Albers zu entkommen. Aber selbst in seinen Träumen holt ihn „der blonde Hans“ zurück auf den Boden der Tatsachen.

Kulturbund Treptow

01.06.2015, 19.00 Uhr

30 Jahr sf-club ANDYMON: MARS ONE – Mission ohne Rückflugticket

im Gespräch mit Denis Newiak, ehem. Kandidat bei MARS ONE. 5,00 € mehr...

Denis Newiak; Foto: privat

02.06.2015, 19.00 Uhr

30 Jahre sf-club ANDYMON: Willy Ley – Berliner, Raketenpionier, Raumfahrthistoriker

Vortrag von Dr. Wolfgang Both 5,00 € mehr...

Dr. Wolfgang Both; Foto: privat

03.06.2015, 19.00 Uhr

30 Jahre sf-club ANDYMON - Der Rote Planet: Projekt Mars als Chance für die Zukunft?

Vortrag von Ulrich Köhler, Institut für Planetenforschung beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. 5,00 € mehr...

Ulrich Köhler; Foto: privat

05.06.2015 bis 14.08.2015

30 Jahre sf-club ANDYMON - Thomas Franke: Der Blick zurück nach vorn – Holzsticheleien.

Phantastische Grafik - Holzschnittcollagen frei mehr...

Thomas Franke; Foto: privat

05.06.2015, 19.00 Uhr

30 Jahre sf-club ANDYMON: ANDYMON und die Langzeitperspektiven der Menschheit

Vortrag von Angela und Dr. phil. Karlheinz Steinmüller, Zukunftsforscher, Berlin. 5,00 € mehr...

Karl-Heinz Steinmüller; Foto: privat

13.06.2015, 18.00 Uhr

Musik im Club: Achim Otto

stellt seine neue CD "Rollator-Rallye" vor. Moderation: Claus Bubolz 7,00 / 6,00 € mehr...

Achim Otto; Foto: Brücke 7 e.V.

16.06.2015 bis 28.08.2015

Galerie in Club: Jazzporträts

Fotografien von Lutz Liebe frei mehr...

Foto: Lutz Liebe

16.06.2015, 19.00 Uhr

Musik im Club: Back to India

Eine Zusammenkunft von indischer Melodik und dezenter europäischer Harmonik. 7,00 / 6,00 € mehr...

Back to India; Foto: promo

23.06.2015, 19.00 Uhr

Filme der Welt - Film in der Schweiz: Die Herbstzeitlosen

Schweiz 2006, Regie: Bettina Oberli, Filmvortrag: Irina Vogt 5,00 / 4,00 € mehr...

Foto: zurückinsleben.wordpress.com

30.06.2015, 19.00 Uhr

Hans Albers' Tagebücher. Der Erfahrungsbericht seines Ghostwriters.

von und mit Steffen Thiemann - Szenische Lesung mit Musik (Akkordeon). 7,00 / 6,00 €

Steffen Thiemann; Foto: Noel Matoff

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz