Experiment Druckgraphik

o.T., 16 Fotolithographien, 2016; ©: Marta Djourina

Die Förderung und Propagierung der bildkünstlerischen Technik der Druckgraphik ist ein Ziel, welches das Graphik-Collegium Berlin e.V. generell und mit dieser Ausstellung exemplarisch verfolgt. Mit dem Ausstellungsprojekt „Experiment Druckgraphik“ will der Verein gerade jungen, angehenden bildenden Künstlern, die noch an einer Berliner Kunsthochschule, der Universität der Künste, studieren, eine Ausstellungsmöglichkeit einräumen, in der sie sich z.T. erstmalig mit ihrer Kunst einem breiten Publikum präsentieren können. Ausgewählt wurden drei angehende KünstlerInnen aus drei Ländern und mit unterschiedlichen Biographien: Carolin Bernhofer aus Deutschland, Marta Djourina aus Bulgarien und Ahmad Ramadan aus Syrien. Die Schau ist ein „Experiment“ in mehrfachem Sinne. Eine Ausstellung mit dem Schwerpunkt Druckgraphik ist in der heutigen Kunstszene in Deutschland alleine schon ein Experiment. Hinzu kommt eine unverstellte, experimentelle Herangehensweise an das Medium Druckgraphik durch die KünstlerInnen, hier konzentriert auf die Technik der Lithographie, in der aber auch die unterschiedlichen Lebenserfahrungen sowie die Erfahrungen aus verschiedenen Kulturkreisen thematisch und formal einfließen.

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

23.06.2018 bis 03.08.2018

Experiment Druckgraphik

Graphiken von Carolin Bernhofer (Deutschland), Marta Djourina (Bulgarien) und Ahmed Ramadan (Syrien). Ein Ausstellungsprojekt des Graphik-Collegium Berlin e.V. in Kooperation mit dem Kulturring in Berlin e.V., unter der Schirmherrschaft von Michael Grunst, Bezirksbürgermeister von Lichtenberg. Mit freundlicher Unterstützung des Bezirksamts Lichtenberg. frei

o.T., Farblithographie, 2017, 4-4, 27 x 32 cm; Foto: Carolin Bernhofer

>> Plakat

23.06.2018, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg: Mythos Ostkreuz

Geführter Spaziergang mit Sven Heinemann (MdA), Treffpunkt Ecke Sonntag-/Neue Bahnhofstraße am Ostkreuz Teilnahmegebühr 4,00 € mehr...

Bahnsteig E, 1930er Jahre; Foto: Sammlung Sven Heinemann

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Schwedenhaus

23.06.2018, 15.00 Uhr

Sommerfest 2018 im Schwedenhaus

Der Kindermedienpoint beteiligt sich am Sommerfest der Paul-Gerhardt-Gemeinde Spandau mit einen kreativen Bastelangebot für Kinder und Jugendliche. Eintritt frei

Sommerfest mit dem KMP; Foto: Kulturring

Schwedenhaus, Stadtrandstr. 481, 13589 Berlin

Kulturküche Bohnsdorf

23.06.2018, 13.00 Uhr

Dahme-Straßen-Fest

Dahme-Straßen-Fest freier Eintritt mehr...

Dahme-Straßenfest; Foto: privat

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz