Frank Gaudlitz - Sonnenstraße / La Ruta del Sol

Maria Arcelia Rodriguez, 76 Jahre und Cesar Efrain Calderon, 73 Jahre, Chillanquer, Kolumbien 2010; Foto: Frank Gaudlitz

Der Potsdamer Fotograf Frank Gaudlitz beschäftigt sich in seiner Arbeit seit 2005 intensiv mit dem südamerikanischen Kontinent. Für sein Projekt Sonnenstraße, welches zum ersten Mal in Berlin zu sehen sein wird, ging er mit seiner analogen Mittelformatkamera einen Teil des Weges nach, den Alexander von Humboldt auf seiner berühmten amerikanischen Reise genommen hat. Die Fotografien entstanden in Kolumbien, Ecuador und Peru und setzen sich zusammen aus Landschaftsaufnahmen in schwarz/weiß sowie Portraitaufnahmen entlang des Weges, in warmen Farben. Vermitteln die Porträts einen Spiegel der Gesellschaft durch alle sozialen Schichten, so ist die Bildwirkung bei den Landschaftsaufnahmen zeitloser und spannt eine Brücke in die Vergangenheit. mehr unter: http://www.frank-gaudlitz.de/

Fotogalerie Friedrichshain

10.02.2017 bis 24.03.2017

Frank Gaudlitz - Sonnenstraße / La Ruta del Sol

Auf den Spuren von Alexander von Humboldt auf seiner berühmten amerikanischen Reise. Schwarz-weiße Landschaftsaufnahmen aus Kolumbien, Ecuador und Peru sowie Portraitaufnahmen entlang des Weges. Eintritt frei

Maria Arcelia Rodriguez, 76 Jahre und Cesar Efrain Calderon, 73 Jahre, Chillanquer, Kolumbien 2010; Foto: Frank Gaudlitz

13.01.2017 bis 03.02.2017

Wohin Woher - Reportagefotografien zum Thema Flucht

Fotografien der TeilnehmerInnen des Reportagefotografie-Kurses am Photocentrum der Gilberto-Bosques-Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg unter Leitung von Ann-Christine Jansson Wohin geht, wer Zuflucht sucht? Was bleibt zurück, wenn Menschen Orte verlassen? Wo haben sich die Geschichten Geflüchteter eingeschrieben? Und wie inszenieren sich jene, die keine Fremden wollen? Eintritt frei mehr...

Der Flüchtling Ein Mensch; Foto: Theresa Traubel

22.02.2017, 17.00 Uhr

Jahresauftakt bei Brot und Wein

Der Vorstand lädt zum Treffen der Freunde, Akteure, Mitglieder und Mitarbeiter des Kulturrings ein. Gemeinsam wollen wir über unsere Vorhaben diskutieren, dabei ungezwungen auch neue Ideen aussprechen und uns über Chancen für deren Verwirklichung verständigen. Gemeinsam arbeitet es sich besser. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Eintritt frei

Foto: Bernhard Richter

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen