Weihnachten mit Alenka und Frank

Alenka und Frank; Foto: promo

Und wieder wird es vollkommen überraschend Weihnachten… Dringend Zeit, wieder gemeinsam ein paar Weihnachtslieder zu singen und sich an vergangene Feste zu erinnern. Wir, Alenka Genzel und Frank Matthias, möchten Sie auch in diesem Jahr wieder dazu einladen. Freuen Sie sich auf Musik und Geschichten von gestern und heute, denn es soll ja für jeden was dabei sein. Dazu gibt´s Leckeres zu naschen und zu schlürfen. Und warm und gemütlich wird´s auch sein. Na, dann kann´s ja Weihnachten werden. Wir freuen uns auf Sie. Frohes Fest und Ho, ho, ho… Alenka Genzel ist Preisträgerin verschiedener internationaler Gesangswettbewerbe. Ihr Debüt gab sie am Hans-Otto-Theater Potsdam als Adele in der „Fledermaus“. Genzel, das grazile Energiebündel, verzaubert durch absolute Bühnenpräsenz, tolle Stimme und perfekte Optik. Sie war auch erfolgreich bei den „Classic-Open-Air“-Konzerten auf dem Gendarmenmarkt dabei. Der sympathische Bariton Frank Matthias wirkte als Gast in vielen Rollen, unter anderem an der Komischen Oper, im Konzerthaus Berlin und am Metropoltheater. Rollen vom liebestrunkenen Dr. Higgins ebenso wie als trotteliger Schweinefürst sind ihm auf den Leib geschrieben. Sein jugendlicher Charme findet sich nicht nur in seinen kecken Couplets, sondern auch in seiner frischen Conference wieder.

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

08.11.2017, 10.00 Uhr

Hannah, das Drachenmädchen

Ein Mitspieltheaterstück vom Puppentheater "Zum Glück", Idee & Spiel: Jolanta Walter / Für Kinder ab 4 Jahren 3,50 € (mit JKS-Schein), Anmeldung erbeten. mehr...

©: Poster: Jolanta Walter

>> Plakat

09.11.2017, 19.00 Uhr

Toscana– Italiens Traumlandschaft

Reise-Bilder-Show von Roland Marske. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Roland Marske

>> Plakat

16.11.2017, 19.00 Uhr

8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: "Die Kinder"

Lesung mit Wulf Dorn. 6,00 € mehr...

Wulf Dorn; Foto: privat

>> Plakat

24.11.2017, 19.00 Uhr

Konzert am Abend: SEABEN

mit Mandy & Raphael, Singer-Songwriter-Duo. 8,00 / 7,00 € mehr...

Foto: Annette Schaff

>> Plakat

30.11.2017, 19.00 Uhr

Filmvortrag zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution: „Sklavin der Liebe“, Sowjetunion 1976

Regie: Nikita Michalkow, Filmvortrag von Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: www.imdb.com

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen