Knecht Ruprecht und die Sternenputzer

Knecht Ruprecht und die Sternenputzer; Foto: Rainer Herzog

05.12., 10.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Rainer Herzog wurde 1954 in Berlin geboren. Dort lebt er heute noch. Er ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und ein Enkelkind. Schon damals bei den Pfadfindern war Rainer immer der mit der Gitarre. Mit 15 schrieb er seine ersten Lieder und sang sie am Lagerfeuer. Später gründeten er und seine Frau Angelika das Kindertheater Rasselbande. Während Angelika Figuren und Requisiten anfertigte, kümmerte sich Rainer um die passende Musik. Mit jedem neuen Theaterstück wuchs das Repertoire an Kinderliedern. Seit 1990 ist Rainer auch solo unterwegs mit seinen Liederprogrammen. Andere Kinderliedermacher werfen in einem so langen Zeitraum zahlreiche CDs auf den Markt. Rainer nicht. Er sagt dazu: "Die meisten meiner Lieder sind so angelegt, dass sie nur live funktionieren, mit den Kindern aus dem Publikum. Oft spontan und improvisiert, und dabei sitzt nicht jeder Ton immer an der richtigen Stelle. Aber darauf kommt es auch gar nicht an: es zählt nicht das Ergebnis, sondern das Erlebnis."

Kulturbund Treptow

>> Plakat

06.11.2017 bis 31.01.2018

Galerie im Club: Impressionen unter Wasser

Fotografien von Birgit Ziegler, geb. Gapski. frei mehr...

Foto: Ziegler

>> Plakat

07.11.2017, 19.00 Uhr

8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: „Murder Park“ / „Ich bring dich um!“

Jonas Winner liest aus "Murder Park" und Dr. Nahlah Saimeh aus ihrem Buch „Ich bring dich um! Hass in unserer Gesellschaft". 7,00 / 6,00 € mehr...

Dr. Nahlah Saimeh; Foto: privat

>> Plakat

09.10.2017 bis 30.11.2017

Kulturbundgalerie Treptow: Colorclub Berlin-Treptow, Vorzeige 2017 - Formen der Kommunikation

Neuste Fotografien der Mitglieder des Colorclubs Berlin-Treptow. mehr...

Foto: E. Krüger

>> Plakat

14.11.2017, 19.00 Uhr

Filmvortrag im Club: Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution! „Leuchte, mein Stern, leuchte“, Sowjetunion 1969

Regie: Alexandr Mitta, Tragigkomödie, Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin Eintritt 5,00 / 4,00 € mehr...

Foto: Icestorm Entertainment

>> Plakat

21.11.2017, 19.00 Uhr

Konzert im Club: "Durch die Nacht mit Robert Schumann"

mit zwei singenden Cellisten und einer "cellierenden" Sopranistin: Andrea Chudak, Sopran, und dem Violoncelloduo Tolkar, Franziska Kraft und Bo Wiget. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Alex Adler

28.11.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Doreen Kähler liest Anna Seghers

Sonderbare Begegnungen: Sagen von Unirdischen 7,00 € / 6,00 € mehr...

Doreen Kähler; Foto: filmmakers.de

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen