Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Buchcover; Foto: Beltz Verlag

Erzählt wird die Geschichte von Timm, dem Sohn eines Leuchtturmwärters, der seine Zeit viel alleine verbringt. Bis er eines Tages Jungen und Mädchen kennenlernt, die am Strand zelten und ihn zu einer Reise nach Sundevit einladen. Doch Timm hat noch einen wichtigen Auftrag zu erfüllen, und die Zeit beginnt ihm davonzulaufen. Eine spannende Geschichte mit vielen Turbulenzen.

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

03.11.2017, 19.30 Uhr

Reformation Mendelssohn

Gedenkkonzert zum 170. Todestag von Felix Mendelssohn Bartholdy: Concerto Brandenburg in Kooperation mit der Chursächsischen Philharmonie Bad Elster, Solist: Elin Kolev, Violine (Zwickau), GMD Florian Merz, Dirigent. Ort: König Albert Theater, Theaterplatz 1, 08645 Bad Elster. Eintritt 12 bis 16 € mehr...

Felix Mendelssohn Bartholdy; Abb.: Ölporträt, Eduard Magnus (1799-1872), 1846, Staatsbibliothek zu Berlin

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 28 09 98 44

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen