Berliner KulturTour: Besuch im Konrad-Adenauer-Haus

Das Konrad-Adenauer-Haus in Berlin; Foto: Ansgar Koreng, CC BY-SA 3.0 DE

Das Konrad-Adenauer-Haus ist die Bundesgeschäftsstelle der CDU im Berliner Ortsteil Tiergarten. Das Gebäude in der Klingelhöferstraße ist in Deutschland aufgrund seiner markanten Architektur als Hintergrundbild in Nachrichtensendungen und Reportagen eine vertraute Ansicht. Entworfen wurde das Gebäude von dem Düsseldorfer Architekturbüro Petzinka Pink und Partner. Die Gäste erfahren etwas über die Geschichte und die Architektur des Hauses und erleben eine kleine Diskussionsrunde bei Kaffee und Kuchen mit einem Vertreter der CDU-Geschäftsführung.

Humboldt-Haus

19.10.2017, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Jahreszeitenquartett - Wind und Gummistiefel

Die Entdeckung der Jahreszeiten in Sprach- und Bewegungsspielen mit dem TheaterFusion für Kinder von 2 bis 5 Jahren. Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70 mehr...

Mausekind Jakob mit Apfel im Herbst; Foto: TheaterFusion

>> Plakat

20.10.2017, 19.30 Uhr

Hoher Salon: Russischer Abend - Leuchte mein Stern leuchte

Russische Romanzen und russischer Swing mit dem Malenki Fun Orchester und Igor Savitzki, mit Bildern von Irina Weisel und Kulinarischem, Moderation Alina Pätzold. 18,00 € (inkl. landestypischer Speisen), für Gäste der WBG "Humboldt-Unversität" eG 15,00 €, Anmeldungen unter: 5532276. mehr...

Malenki Fun Orchester mit Igor Savitski; Foto: promo

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen