Günther Böwe: Variation II - Figurenstudien und Landschaftsentwürfe

Sitzender Akt, 2017, Kugelschreiber, 25,5 x 35,0 cm; ©: Günther Böwe

Günther Böwe wurde 1939 in Magdeburg geboren, er studierte bis 1961 Kunsterziehung/ Germanistik in Greifswald. 1972 wurde er Mitglied im Verband Bildender Künstler (DDR), seitdem ist er freiberuflich tätig. Von 1987 bis 1991 war er Leiter des Aktzirkels im Studio Bildende Kunst Lichtenberg. „Günther Böwe ist Zeichner in dem weitgehenden Sinne, dass alles bei ihm auf die Zeichnung hin ausgerichtet erscheint. Es ist seine Entscheidung für den Rahmen der Darstellung und der Ausdrucksmittel, für ein Verständnis des Bildhaften. Auch Farbe scheint mir als Mittel der Zeichnung aufgefasst. Auch das Erlebnis und die Wahrnehmung scheinen mir von der Zeichnung oder durch das Zeichnen vorgeprägt zu sein. Seine Bildwelt ist sicherlich nicht identisch mit seiner Lebenswelt oder Erlebnis-Welt - die ist zweifellos größer. Als Person drückt er aber irgendwie dasselbe aus wie in seiner zeichnerischen Bildwelt. Seine Blätter sind nicht auf Leichtigkeit oder aufs irgendwie Effektvolle hin angelegt, eher auf Verdichtung und Stabilität, aber sie sind doch nicht schwer, sie wirken nicht überhoben durch Anspruch, sondern offen, wie Günther Böwe als Person..." (Jens Semrau, 2009)

MedienPoint Charlottenburg

13.09.2017, 14.00 Uhr

10 Jahre Medienpoint Charlottenburg

Jubiläumsfeier Eintritt frei mehr...

Medienpoint Charlottenburg; Foto: Kulturring in Berlin

MedienPoint Charlottenburg, Bismarckstr. 3, 10625 Berlin

Tel. 33 09 14 80

geöffnet: Mo-bis Fr 9.00 bis 17.30 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

07.09.2017, 10.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

Themenfrühstück im Rahmen des Projektes „Gemeinsam statt einsam“ mit anschl. Quiz “Wer wird Europameister“? Veranstaltung in Kooperation mit Bürger Europas e.V. und mit freundlicher Unterstützung der DeGeWo Marzahn. freier Eintritt, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Logo; Foto: Bürger Europas e.V.

>> Plakat

21.09.2017, 15.00 Uhr

Lange Kuchentafel

Eine lange Kuchentafel für alle auf dem Barnimplatz, neben dem Ärztehaus, Havemannstr. 24, 12689 Berlin. Eine Kooperationsveranstaltung aller Träger aus dem Stadtteil Marzahn NordWest im Rahmen der Interkulturellen Tage. Teilnahme frei, um eine Kuchenspende wird gebeten. mehr...

Angel food cake with strawberries - Engelskuchen mit Erdbeeren; Foto: F_A from Ostwestfalen, CC BY-2.0

23.09.2017, 18.00 Uhr

Japanischer Abend – Land, Leute, Kultur - fällt leider aus

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Tage in russischer Sprache. Moderation: Alexey Demanov 3,00 €

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

12.09.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Sozusagen grundlos vergnügt

Ein Abend mit Lyrik von Mascha Kaléko, interpretiert von Alix Dudel, auf der Gitarre begleitet von Sebastian Albert. 7,00 / 6,00 € mehr...

Alix Dudel und Sebastian Albert; Foto: R. Cortez

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen