Lesung im Club: Sozusagen grundlos vergnügt

Alix Dudel; Foto: H.-J. Schmejkal

Kennen Sie das? Es ist wichtig, einfach, und es stimmt heiter. Sozusagen grundlos vergnügt - dieses musikalisch-literarische Programm versetzt Sie mit Worten von Mascha Kaléko in genau diese leichte Heiterkeit. Im Berlin der Goldenen Zwanzigerjahre wächst sie auf: Mascha Kaléko, eine Dichterin mit Herz, Verstand und Augenzwinkern. Sie findet Worte, die unser alltägliches Leben berührend und tröstend zugleich beschreiben. Sie lotet die Tiefen und Untiefen unserer Seele aus, immer ist eine Prise Humor dabei, niemals wird sie sentimental. Lassen Sie sich von ihren Gedanken einfangen.

Kulturbund Treptow

>> Plakat

26.09.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Die Monotonisierung der Welt

Kulturkritische Texte von Stefan Zweig, gelesen von Alexander Bandilla. 7,00 / 6,00 € mehr...

Alexander Bandilla; Foto: privat

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen