Werkstattkino: Herr Schmidt und Herr Friedrich /D 2001

Szenenbild; Foto: GMfilms, das neue: Filmproduktion loekenfranke

20.10., 19.30 Uhr

Studio Bildende Kunst

Die beiden Herren führen ein Leben voller Leidenschaft fürs Triviale, und sie führen eine ziemlich gute Ehe. Die begann viele Jahre vor dem Mauerfall, als der eine im Westen kaufmännischer Angestellter war und der andere in Ostberlin kellnerte. Mit der bezahlten Arbeit ist es längst vorbei. Als Langzeitarbeitslose müssen die beiden Mittfünfziger die Sinnfrage Tag für Tag aufs Neue beantworten. Dabei helfen allerlei Hobbies wie Minigolf, der Garten, der Holzkohlegrill, vor allem aber die hingebungsvolle Pflege verschiedener Kollektionen. Gesammelt werden Schallplatten, Videokassetten, Wandteller, Spielzeugeisenbahnen, Briefe, Stasi-Akten. Wilfried und Kuddel zeigen ihre Dinge her, öffnen bereitwillig Schränke, Vitrinen, Kartons und Alben. Und sind mitunter selbst hingerissen von der Ordnung, die in den Altären ihrer Erinnerungen herrscht. Herr Schmidt und Herr Friedrich lassen uns teilhaben an ihrem Leben. Sie fesseln und verwundern uns, rühren uns, und vor allem bringen sie uns zum Lachen. Aber Vorsicht! Wer sich hier über zwei Spießer amüsiert, der erkennt immer auch den Spießer – in sich selbst. (www.loekenfranke.de)

Deutsch-Russisches Museum Berlin

29.08.2017, 19.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: Geheimes Karlshorst - Flugfeld Karlshorst

Vortrag von Wolfgang Schneider, Mitglied der Geschichtsfreunde Karlshorst im Kulturring in Berlin e.V. frei mehr...

ehem. Flugplatz Karlshorst - erhaltene Flugzeughallen; Foto: Wolfgang Schneider

Deutsch-Russisches Museum Berlin, Zwieseler Str. 4, 10318 Berlin

Galerie Ost-Art

>> Plakat

04.08.2017 bis 14.09.2017

Juliane Daldrop: Beobachterin vor Ort

Zeichnungen Eintritt frei mehr...

DB-Hochhaus am Potsdamer Platz, 2012, 59x42cm, Graphit auf Papier; Foto: Juliane Daldrop

Galerie Ost-Art, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 513 97 49

geöffnet: Di-Fr 10.00 bis 15.00 Uhr, Sa 13.00 bis 17.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

03.08.2017, 14.00 Uhr

Berliner KulturTour: Besuch des Medienstandortes Adlershof

Es geht um Film und Fernsehen, um Anne Will u.v.a.m., Teilnehmerzahl: max. 35 Personen, Treffpunkt: 13.30 Uhr vor dem Gebäude 20A, Am Studio 20A in Adlershof. Teilnehmergebühr: 25,00 € (Führungsgebühr, Organisation, Kaffee und Kuchen) mehr...

Studio Berlin, 2011; Foto: Dinamik

10.08.2017, 12.00 Uhr

Berliner KulturTour: Besuch der Baustelle des Flughafens BER

Teilnehmerzahl: max. 35 Pers., Treffpunkt: 11.30 Uhr vor dem S-Bahnhof Schönefeld, Bushaltestelle. Teilnehmergebühr: 25,00 € (Führung, Organisation, Kaffee und Kuchen) mehr...

Blick auf die Baustelle des Flughafens Berlin Brandenburg,; Foto: Olaf Tausch, CC BY-SA 3.0

>> Plakat

11.08.2017 bis 21.09.2017

Ola Eibl: Druck ohne Stress

Grafik frei mehr...

Wettbewerb | Tiefdruck (Kaltnadel, Strichätzung) | Format Druckplatte: 42 x 47 cm | Papierformat: 55 x 65 cm | Papier: 300g Zerkall Büttenpapier – weiß | Jahr: 2012; ©: Ola Eibl

>> Plakat

23.06.2017 bis 04.08.2017

ANJOH: Künstlerische Druckgrafiken

Die Künstlerin ANJOH mit ihren Serigrafien von 2014 bis heute. frei mehr...

@; Foto: ANJOH

25.08.2017, 14.00 Uhr

Berliner KulturTour: Das Berliner 5-Sterne Grand Hotel "The Westin Grand BERLIN"

Teilnehmerzahl: max. 45 Pers. Treffpunkt: 13.30 Uhr in der Lobby des The Westin Grand BERLIN, Behrenstr. 28, 10117 Berlin Teilnehmergebühr: ca. 45,00 € (Bitte auf Flyer warten) mehr...

Hotellobby, Treppenaufgang im Berliner Hotel Westin Grand; ©: Ben Sinclaire, CC BY-SA 3.0

>> Plakat

26.08.2017, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg: Durch den Obersee-Orankesee-Park

Ein Spaziergang mit Verena Bergt. Treffpunkt: Tram-Haltestelle Freienwalder Straße (Tram M5). Teilnahmegebühr: 4,00 € mehr...

Statue ELEGIE am Obersee; Foto: Erhard Bergt

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen