Berliner KulturTour: Besuch im Konrad-Adenauer-Haus

Das Konrad-Adenauer-Haus in Berlin; Foto: Ansgar Koreng, CC BY-SA 3.0 DE

27.10., 14.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Das Konrad-Adenauer-Haus ist die Bundesgeschäftsstelle der CDU im Berliner Ortsteil Tiergarten. Das Gebäude in der Klingelhöferstraße ist in Deutschland aufgrund seiner markanten Architektur als Hintergrundbild in Nachrichtensendungen und Reportagen eine vertraute Ansicht. Entworfen wurde das Gebäude von dem Düsseldorfer Architekturbüro Petzinka Pink und Partner. Die Gäste erfahren etwas über die Geschichte und die Architektur des Hauses und erleben eine kleine Diskussionsrunde bei Kaffee und Kuchen mit einem Vertreter der CDU-Geschäftsführung.

Berliner Tschechow-Theater

Berliner Tschechow-Theater
Das Berliner Tschechow-Theater in Marzahn-Nordwest wurde als integrative Theaterspielstätte in Form eines Zimmertheaters 2002 vom Kulturring in Berlin e.V. begründet. Hier haben die unterschiedlichsten Kulturen eine Heimat, zumeist jedoch gibt es Aufführungen in deutscher oder russischer Sprache. Etwas Besonderes sind z.B. Doppelinszenierungen eines Stückes von Anton Tschechow, gespielt von zwei Ensembles an einem Abend, in deutscher und russischer Sprache. Das individuell eingerichtete Theater mit der kleinen Bühne vermittelt den Zuschauern den Eindruck von Intimität und zwangloser Gesprächsmöglichkeit. Neben den Theateraufführungen gibt es eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten: Kabarett, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Themenabende und Vorträge. Für Kinder aus russischsprachigen Familien bietet das Kinderstudio „Sonnenschein“ die Möglichkeit, spielerisch die russische Sprache, das Rechnen und Lesen, zu erlernen. Im Ensemble „T&T“ (Theater und Tanz) kann sich jeder Interessierte, egal welchen Alters, mit Theaterspiel beschäftigen. Das Theater ist in den Jahren seiner Existenz zu einem echten kulturellen und sozialen Zentrum im Stadtteil geworden, für das sich seine Bewohner mit Interesse und Leidenschaft engagieren. Es strahlt mit seinen mehrfach ausgezeichneten theaterpädagogischen Projekten, die gemeinsam mit Schulen umgesetzt werden, berlin- und deutschlandweit aus.
>> Plakat

18.07.2017, 10.00 Uhr

Des Teufels drei goldene Haare

Schülertheater in Kooperation mit dem Tschechow-Theater. frei

Theaterprobe am 15.06.2017; Foto: Dr. Alena Gawron

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kindermedienpoint Spandau

18.07.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus frischen Erdbeeren und gesunder, fettarmer Biomilch pürieren die kleinen Küchenhelfer unter Aufsicht der Mitarbeiterinnen einen sommerlichen und erfrischenden Erdbeermilchshake. Eine verführerische, natürlich süße Variation, die den KMP-Nachmittag zu einem Highlight werden lässt. Eintritt frei

Milchshake; Foto: Florentine, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 18.07., 16.30 Uhr, Tanzstudio Kolibri
  • 18.07., 16.30 Uhr, Theater & Tanz für Kinder
  • 18.07., 18.30 Uhr, Probe des à-cappella-Chors „Liederquelle“
  • 18.07., 18.30 Uhr, Theater & Tanz für Erwachsene

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, Tel. 030 / 56 111 53

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 18.07., 14.00 Uhr, Tischtennis für Jung und Alt
  • 18.07., 15.00 Uhr, Malen, Zeichnen und Gestalten
  • 18.07., 18.00 Uhr, Linedance für Anfänger & Fortgeschrittene

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen