Die Steppe

Tschechow im Alter von 42 Jahren.; Quelle: Ein Aquarell von Walentin Serow, 1903.

Es gehört schon zur guten Tradition den Namensgeber unseres kleinen, aber feinen Theaters in Marzahn besonders anlässlich seines Geburts- und Todestages zu ehren. Im Monat Juli gedenken wir des 113. Todestages Anton Tschechows.

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

08.07.2017, 20.00 Uhr

Fairy Queen - Ein Fest

Semi-Oper mit Tanz und Schauspiel frei nach Shakespeares »Sommernachtstraum«. Regie Swen Lasse Awe, Musikalische Leitung: Kristian Commichau, Doerthe Maria Sandmann, Sopran / Matthias Vieweg, Bass / Concerto Brandenburg / Henrike Commichau, Sie / Fabian Kulp, Er / BodyDrums, Tanz- & Körperperkussionsgruppe unter der Leitung von Eve Gubler. Ort: Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin. Karten 12 bis 32 Euro mehr...

Fairy Queen - Ein Fest, Plakat; Foto: promo

09.07.2017, 20.00 Uhr

Fairy Queen - Ein Fest

Semi-Oper mit Tanz und Schauspiel, frei nach Shakespeares »Sommernachtstraum«. Regie Swen Lasse Awe; Musikalische Leitung: Kristian Commichau, Doerthe Maria Sandmann, Sopran / Matthias Vieweg, Bass / Concerto Brandenburg / Henrike Commichau, Sie / Fabian Kulp, Er / BodyDrums, Tanz- & Körperperkussionsgruppe unter der Leitung von Eve Gubler. Ort: Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin. Karten 12 bis 32 Euro mehr...

Veranstaltungsplakat; Foto: promo

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 28 09 98 44

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen