Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Rahel R. Mann; Foto: ARD alpha (2014)

05.06., 17.30 Uhr

Rathaus Schöneberg

Rahel Mann hat als Kind, versteckt in Berlin, überlebt: bei wechselnden Familien und zuletzt in einem Kellerraum in Schöneberg, versorgt von einer Hauswartsfrau. Im Zentrum steht auch heute noch die Frage, wie sie diese Erfahrungen verarbeitet hat und heute als Medizinerin, Psychotherapeutin und Lyrikerin mit ihnen umgeht. Bei der Begegnung mit dem Publikum und den Besuchern der Ausstellung "Wir waren Nachbarn" ist es Rahel R. Mann wichtig, nach dem Lesungsteil immer wieder auf die individuellen Fragen der Anwesenden einzugehen.

Kulturforum Hellersdorf

13.06.2017, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Das Mäuserotkäppchen

Das lustigste Katz- und Maus-Spiel der Welt frei nach den Grimms mit dem Marion-Etten-Theater für Kinder ab 3 Jahren. Anmeldung unter Tel. 561 61 70. Eintritt: 4,50 €, Gruppenrabatt 4,00 € mehr...

Das Mäuserotkäppchen vom Marion-Etten-Theater; Foto: Marion-Etten-Theater

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Humboldt-Haus

28.06.2017, 11.00 Uhr

Ben and the Smugglers

Englisch-sprachiges Kindertheaterstück mit dem Platypus-Theater für SchülerInnen Englisch-Lerner der 5. und 6. Klasse. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 030/61 40 19 20 oder bestellung@platypus-theater.de Eintritt: 7,00 €, für Berliner Schüler mit JKS-Schein 5,50 €, für Brandenburger Schüler 6,50 € mehr...

Ben and the Smugglers mit dem Platypus Theater; Foto: Metzner

29.06.2017, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Jahreszeitenquartett "Sommerheiß & Erdbeereis"

Die Entdeckung der Jahreszeiten in Sprach- und Bewegungsspielen in einer 4-teiligen Reihe für Kinder ab 2 Jahren mit dem TheaterFusion Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170 mehr...

Mausekind Jakob mit einer großen Eiswaffel; Foto: TheaterFusion

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

23.06.2017, 19.30 Uhr

Werkstattkino: Leben - BRD (Harun Farocki)

Leben - BRD (D 1990, 83 min, eUT), Regie/Buch: Harun Farocki, Regieassistenz: Michael Trabitzsch, Kamera: Ingo Kratisch, Schnitt: Rosa Mercedes, Irina Hoppe, Produktion: Harun Farocki Filmproduktion, Berlin-West mit ZDF, Mainz und La Sept, Paris, Rechte: Harun Farocki GbR. Im Anschluss an die Filmvorführung Gespräch mit Antje Ehmann (Kuratorin, Autorin und Künstlerin), Moderation Nele Saß. Gefördert vom Bezirkskulturfonds Lichtenberg. 5,00 €, erm. 3,50 € mehr...

Leben – BRD, 1990; Foto: Harun Farocki

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

10.06.2017, 19.00 Uhr

Die Krankheit der Jugend von Ferdinand Bruckner

Theatergastspiel der VITU e.V. Regie: Gabriele Selke 7,00 €, ermäßigt 5,00 €, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78.

14.06.2017, 10.00 Uhr

Kannst du Sonnenstrahlen hören?

Ein Spaziergang durch Prokofjews Musik - Kindermusiktheater von und mit dem Theater Sinn & Ton. Für Kinder ab 3 Jahre. 3,00 €, ermäßigt 2,50 €, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Foto: Sinn & Form

18.06.2017, 15.00 Uhr

Märchenhafter Theaterball

Eine Veranstaltung von und mit dem Ensemble T&T in russischer Sprache. Regie: Natalija Sudnikovic. 7,00 €, ermäßigt 5,00 €.

Szenenfoto; Foto: Privat

30.06.2017, 19.00 Uhr

Rrumms! – Nicht umdrehn, es ist gar nichts passiert

Ostertags Kabarett-Solo „Rrrumms!“ hatte am 12.5.2017 Premiere und schon ist es im Berliner Tschechow-Theater zu erleben. Mit Dirk Morgenstern am Piano. 8,00 €, ermäßigt 6,00 €, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Foto: promo

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

27.06.2017, 19.00 Uhr

Film im Club: Karambolage

Franlkreich 1963, Regie: Marcel Bluwal, mit Louis de Funès, Michel Serrault, Jean-Claude Brialy u.a., Filmvortrag mit Irina Vogt. 4,00 / 5,00 € mehr...

Foto: www.louis-defunes.de

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

08.06.2017, 19.00 Uhr

Filmvortrag am Abend: Autorenfilme der Cohen-Brüder. „Wer verbrennt sich hier die Finger – Burn after reading“, (USA, 2008)

Regie: Ethan und Joel Coen, präsentiert von Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: filmkinotrailer.com, CC BY-2.0

>> Plakat

14.06.2017,

Puppentheater: Der Froschkönig

AMAI Figurentheater, Spiel: Ulrike Kley, für Kinder ab 3 Jahren. 3,50 € mehr...

Foto: AMAI Figurentheater

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen