Ausstellung: Die Enden der Welt (II)

Foto: Schnelle

23.10. bis 07.12., 12.00 bis 18.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

Schnelle zeigt fotografische Ergebnisse, Arbeiten von Reisen nach Island 2003, Spitzbergen 2008, nach Südamerika, vor allem Patagonien und Feuerland 2010/11 sowie Grönland 2014 - Regionen, ca. 17.000 km von einander entfernt, bis in die Neuzeit sprach man von ihnen als die Enden der Welt. Nach seinem Kunsterziehungsstudium an der Berliner Humboldt-Uni erweiterte Schnelle nach der Wende seine Malerei-Kenntnisse noch mit einem Studium an der Hochschule der Künste Berlin. Über viele Jahre vermittelte er als Lehrer und Dozent jungen Leuten seine künstlerischen und handwerklichen „Entdeckungen“ sowie seine Könnerschaft. Die Fotografien fügen sich so in sein malerisches und grafisches Werk organisch ein und bilden für ihn eine weitere Inspirationsquelle. Schnelle war Mitglied des VBK der DDR und des BBK.

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

09.05.2017 bis 25.06.2017

Lina Brendel: Die Kraft der Natur

Malerei in Öl und Acryl Eintritt frei mehr...

Die Kraft der Natur - Malerei in Öl und Acryl ; Foto: Lina Brendel

09.06.2017, 14.00 Uhr

Swing am Nachmittag

Mit Lukas Natschinski am Flügel. Mit freundlicher Unterstützung des Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf, Einlass sowie Kaffee & Kuchen 13.30 Uhr, Veranstaltungsbeginn 14.00 Uhr. Eintritt: 8,00 €, Reservierung unter Tel. 561 61 70. mehr...

Lukas Natschinski; Foto: Felix Natschinsk

>> Plakat

09.06.2017, 19.00 Uhr

IGA vor Ort - Sommergarten-Konzert

Open-Air-Abend mit südamerikanischen Klängen, Moderation Alina Pätzold. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Saal statt. Mit freundlicher Unterstützung des Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf. Eintritt 10,00 € , erm. 8,00 €; Reservierung unter 561 11 53 mehr...

Alejandro Soto Lacoste; Foto: promo

11.06.2017, 15.00 Uhr

Kulturlotse: Berlin und seine schöne Umgebung - Potsdam

Gemütlicher Familiennachmittag mit Musik, Tanz, Tipps und Informationen zu Ausflugszielen in und rund um Berlin. Gemeinsames Kaffee-/Teetrinken für Interessierte und zugewanderte Familien. Kostenlos

13.06.2017, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Das Mäuserotkäppchen - fällt leider aus

Das lustigste Katz- und Maus-Spiel der Welt frei nach den Grimms mit dem Marion-Etten-Theater für Kinder ab 3 Jahren. Anmeldung unter Tel. 561 61 70 !!!Diese Vorstellung entfällt leider!!! Eintritt: 4,50 €, Gruppenrabatt 4,00 €

Das Mäuserotkäppchen vom Marion-Etten-Theater; Foto: Marion-Etten-Theater

18.06.2017, 10.00 Uhr

KUNST: offen - Tag der offenen Ateliers, Werkstätten und Galerien in Marzahn-Hellersdorf

Das Kulturforum beteiligt sich mit der Ausstellung von Lina Brendel "Die Kraft der Natur", Malerei. Die Künstlerin ist anwesend. frei mehr...

Die Kraft der Natur - Malerei in Öl und Acryl ; Abb.: Lina Brendel

>> Plakat

21.06.2017, 17.30 Uhr

Fête de la Musique: Singer - Songwriter - Perkussionist / von Schweden über Deutschland nach Brasilien

Line-up: Johanna Jingnert 17.30-18.30 Uhr (Pop, Soul, Jazz), I HATE SLOW SONGS 19.00-20.00 Uhr (Urban Folk, Liedermacher, dt./ engl.), und AMOY RIBAS 20.30-21.30 Uhr (Brazilian Music). Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Hausverwaltung Westland GmbH. Eintritt frei

Foto: Fête Company

21.06.2017, 17.30 Uhr

Fête de la Musique: Konzert mit JOHANNA JINGNERT

sowie John Danving (Cajun) und Oskar Wikström (Akustikgitarre) - Pop, Soul, Jazz Eintritt frei mehr...

Johanna Jingnert; Foto: promo

21.06.2017, 19.00 Uhr

Fête de la Musique: I HATE SLOW SONGS

Urban Folk, Liedermacher, dt./ engl. Eintritt frei mehr...

I hate slow songs; Foto: promo

21.06.2017, 20.30 Uhr

Fête de la Musique: Konzert mit AMOY RIBAS

Amoy Ribas und Pianist Daniel Stawinski sowie der kanadische Geiger Roland Satterwhite spielen brasilianische Musik. Eintritt frei mehr...

Amoy Ribas; Foto: promo

>> Plakat

28.06.2017, 15.00 Uhr

Chormusik am Nachmittag: Biesdorfer Kammerchor - "Sommerblumen"

Konzert - Veranstaltung in Kooperation mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Soziales Einlass sowie Kaffee & Kuchen ab 14.30 Uhr, Konzertbeginn 15.00 Uhr. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck: 2,50 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Biesdorfer Kammerchor; Foto: BKC

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen