Günther Böwe: Variation II - Figurenstudien und Landschaftsentwürfe

Landschaftsentwurf, 2016, Feder, 13,5 x 17,0 cm; ©: Günther Böwe

29.09. bis 09.11.

Studio Bildende Kunst

Günther Böwe wurde 1939 in Magdeburg geboren, er studierte bis 1961 Kunsterziehung/ Germanistik in Greifswald. 1972 wurde er Mitglied im Verband Bildender Künstler (DDR), seitdem ist er freiberuflich tätig. Von 1987 bis 1991 war er Leiter des Aktzirkels im Studio Bildende Kunst Lichtenberg. „Günther Böwe ist Zeichner in dem weitgehenden Sinne, dass alles bei ihm auf die Zeichnung hin ausgerichtet erscheint. Es ist seine Entscheidung für den Rahmen der Darstellung und der Ausdrucksmittel, für ein Verständnis des Bildhaften. Auch Farbe scheint mir als Mittel der Zeichnung aufgefasst. Auch das Erlebnis und die Wahrnehmung scheinen mir von der Zeichnung oder durch das Zeichnen vorgeprägt zu sein. Seine Bildwelt ist sicherlich nicht identisch mit seiner Lebenswelt oder Erlebnis-Welt - die ist zweifellos größer. Als Person drückt er aber irgendwie dasselbe aus wie in seiner zeichnerischen Bildwelt. Seine Blätter sind nicht auf Leichtigkeit oder aufs irgendwie Effektvolle hin angelegt, eher auf Verdichtung und Stabilität, aber sie sind doch nicht schwer, sie wirken nicht überhoben durch Anspruch, sondern offen, wie Günther Böwe als Person..." (Jens Semrau, 2009)

Kulturbund Treptow

>> Plakat

02.05.2017, 19.00 Uhr

Kabarett im Club: Männermorphose

Kabarettprogramm von und mit Gerd Normann 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: G. Normann

>> Plakat

09.05.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Aber ich sah ja selbst, das war der Krieg

Günther Drommer stellt das Kriegstagebuch von Konrad Wolf vor 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Cover Verlag

>> Plakat

12.04.2017 bis 11.05.2017

Galerie im Club: Johannisthaler Filmgeschichte - Daten und Fakten 1919-1997. Eine Ausstellung in vier Kapiteln

Ausstellung von Wolfgang May frei mehr...

Arbeiter mit Riesenscheinwerfer auf dem Gelände der Jofa-Ateliers; Quelle: CineGraph - Hamburgisches Centrum für Filmforschung e.V.

>> Plakat

15.05.2017 bis 11.08.2017

Galerie im Club - Elfi Krüger: Polargebiete

Fotos von Elfi Krüger, Color Club Berlin-Treptow frei mehr...

Foto: E.Krüger

>> Plakat

16.05.2017, 19.00 Uhr

Musik im Club: Frühlingsglaube

Friederike Carus, Gesang und Uwe Streibel, Klavier, im Konzert. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Robert Carus

>> Plakat

23.05.2017, 19.00 Uhr

Vortrag im Club: Usbekistan – 1001 Nacht, Seidenstraße, Moderne und Aralsee

eine Bilderreise mit Christoph Albrecht. 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: Christoph Albrecht

>> Plakat

30.05.2017, 19.00 Uhr

Film im Klub: Annekatrin Bürger zum 80.: "Das zweite Gleis"

DEFA 1962, Regie: Hans-Joachim Kunert; Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin. 5,00 / 4,00 € mehr...

Foto: DEFA_Stiftung_Max_Teschner

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen