Sommerfest im Garten

Foto: Hai La Hora Orchestra

26.08., 15.00 Uhr

Kulturbund Treptow

„Hai La Hora“ ist eine in Berlin ansässige traditionelle Musikgruppe aus dem Balkan. Ihre internationale Zusammenstellung repräsentiert den Berliner Schmelztiegel, der Musiker aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Kroatien, Dänemark und Rumänien zusammenbringt. Hai La Hora widmen sich leidenschaftlich dem Repertoire der vielfältigen und virtuosen Roma-Musik aus dem Balkan. Musikalisch gewandert wird durch Moldawien, Rumänien, gefolgt von Serbien, Mazedonien sowie durch Griechenland. Die Bedeutung von „Hi la Hora“ liegt in der rumänischen Sprache und bezieht sich auf die traditionelle Aufforderung zum Tanz. Das kurze Wort „Hora“ bedeutet „Tanz“ und ist auch der Name eines beliebten Volksmusikreigens, der auf dem ganzen Balkan bekannt ist. Ohne auf die bedeutungsvolle Tradition zu verzichten, ist es das Anliegen des Orchesters, persönliche Einflüsse in die Musik einmünden zu lassen und sie so zu erweitern.

Rathaus Schöneberg

09.05.2017, 19.00 Uhr

Erinnert werden - Zugänge zum zeitgeschichtlichen Lernen mit Kindern

Vortrag von Prof. Dr. Detlef Pech frei mehr...

Zwei Mädchen bei der Schularbeit in der Theodor-Herzl-Schule, Kaiserdamm 78, Berlin 1935 Jüdisches Museum Berlin, Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie; Foto: Herbert Sonnenfeld

09.05.2017, 20.00 Uhr

Kinderwege ins Exil

Vortrag von Dr. Gesine Bey und Film frei

31.05.2017, 18.00 Uhr

Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen"

Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, (USA 1978), Teil 1: Die hereinbrechende Dunkelheit (135 Min.), Kinosaal frei

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen