Ausstellung: Hommage zum 75. Geburtstag

Paul McCartney 2010; Foto: Oli Gill, CC BY-2.0

01.06. bis 30.06., 11.00 bis 17.00 Uhr

MedienPoint Tempelhof

Was für ein Leben: Der Musiker und Beatles-Mitbegründer Paul McCartney wird 75 Jahre alt. Er kann auf ein Musikerleben zurückblicken wie wohl kein Zweiter. Auch heute ist er mit seinen Songs noch erfolgreich. Melodien für Milliarden hat er geschrieben. Songideen für die Ewigkeit. Weltumspannend. Paul McCartney ist der erfolgreichste Popmusiker und Songwriter aller Zeiten, er blickt auf Albumverkäufe in dreistelligen Millionenhöhen zurück, bei deren auch nur annähernd genauer Bezifferung selbst die Plattenfirma nicht mehr durchblickt. Er hat die warmherzigsten „Michelle“, swingendsten „Lady Madonna“ und bestarrangierten „Eleanor Rigby“ Beatles-Songs gesungen oder besagten „Yesterday“ aus seiner Feder fließen lassen. Und er hat die legendären Konzeptalben „Sgt. Pepper“ und „Magical Mystery Tour“ ersonnen. Der zum Sir geadelte Unterstützer der Tierschutzorganisation „Peta“ lebt vegetarisch und mit seinem guten Karma nach wie vor ein erfülltes und erfüllendes Musikerleben. Er, der im Gegensatz zu John Lennon bereits aus gutbürgerlichem Hause kam, hat zwar ein bisschen Revolte hinter sich, die er mitinszeniert hat oder sich die Inszenierung gefallen ließ. Er ist aber längst zum obersten Gentleman der britischen Musik gereift, dieser so große wie großartige Musiker, der in sich ruhend, aber kein bisschen leise seinen 75. Geburtstag begeht. Happy Birthday, Paul, auf viele weitere Jahre…

MedienPoint Reinickendorf

02.05.2017, 10.00 Uhr

Muttertagsbasteln im Medienpoint

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, blaue Gruppe, basteln und gestalten kleine Teddys für Mutter- und Vatertag. Als Dekoration für die Kitagruppenräume fertigen sie einen weiteren Freund des Sandmanns, den beweglichen Moppi aus Pappe. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen und gemeinsam getanzt oder musiziert.

Foto: Bernhard Pelzl

03.05.2017, 10.00 Uhr

Muttertagsbasteln im Medienpoint

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, blaue Gruppe, basteln und gestalten kleine Teddys für Mutter- und Vatertag. Als Dekoration für die Kitagruppenräume fertigen sie einen weiteren Freund des Sandmanns, den beweglichen Moppi aus Pappe. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen und gemeinsam getanzt oder musiziert.

Foto: Bernhard Pelzl

04.05.2017, 10.00 Uhr

Muttertagsbasteln im Medienpoint

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, gelbe Gruppe, basteln und gestalten kleine Teddys für Mutter- und Vatertag. Als Dekoration für die Kitagruppenräume fertigen sie einen weiteren Freund des Sandmanns, den beweglichen Moppi aus Pappe. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen und gemeinsam getanzt oder musiziert.

Foto: Bernhard Pelzl

04.05.2017, 11.00 Uhr

Muttertagsbasteln im Medienpoint

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, blaue Gruppe, basteln und gestalten kleine Teddys für Mutter- und Vatertag. Als Dekoration für die Kitagruppenräume fertigen sie einen weiteren Freund des Sandmanns, den beweglichen Moppi aus Pappe. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen und gemeinsam getanzt oder musiziert.

Foto: Bernhard Pelzl

05.05.2017, 10.00 Uhr

Muttertagsbasteln im Medienpoint

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, blaue Gruppe 3, basteln und gestalten kleine Teddys für Mutter- und Vatertag. Als Dekoration für die Kitagruppenräume fertigen sie einen weiteren Freund des Sandmanns, den beweglichen Moppi aus Pappe. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen und gemeinsam getanzt oder musiziert.

Foto: Bernhard Pelzl

09.05.2017, 10.00 Uhr

Übung macht den Meister

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, blaue Gruppe, gestalten aus Pappe ihre eigenen Übungsschablonen zum Schleifenbinden. Im Anschluss wird wie immer eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

11.05.2017, 10.00 Uhr

Basteln für den Muttertag

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, grüne Gruppe, basteln und gestalten kleine Teddys für Mutter- und Vatertag. Als Dekoration für die Kitagruppenräume fertigen sie einen weiteren Freund des Sandmanns, den beweglichen Moppi aus Pappe. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen und gemeinsam getanzt oder musiziert.

Foto: Bernhard Pelzl

17.05.2017, 10.00 Uhr

Übung macht den Meister

Die Kinder der Reinickendorfer Evangeliumsgemeinde am Hausotterplatz gestalten aus Pappe ihre eigenen Übungsschablonen zum Schleifenbinden. Im Anschluss wird wie immer eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

22.05.2017, 10.00 Uhr

Übung macht den Meister

Die Kinder der Reinickendorfer Evangeliumsgemeinde am Hausotterplatz gestalten aus Pappe ihre eigenen Übungsschablonen zum Schleifenbinden. Im Anschluss wird wie immer eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

24.05.2017, 10.00 Uhr

Übung macht den Meister

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, blaue Gruppe, gestalten aus Pappe ihre eigenen Übungsschablonen zum Schleifenbinden. Im Anschluss wird wie immer eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

29.05.2017, 10.00 Uhr

Übung macht den Meister

Die Kinder der Reinickendorfer Kita Outlaw, gelbe Gruppe, gestalten aus Pappe ihre eigenen Übungsschablonen zum Schleifenbinden. Im Anschluss wird wie immer eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen