Maskenbau und Maskenspiel

Workshop 2016; Foto: Dr. Alena Gawron

01.08., 09.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Der Workshop beginnt mit einem lustigen Mienenspiel – jedes Kind probiert vor dem Spiegel, wie es aussieht, wenn man fröhlich, neugierig, wütend oder gar böse ist. Mit unseren Gesichtern schneiden wir Grimassen und machen allerlei Faxen. Danach gestaltet jeder nach seiner Fantasie und Vorstellung eine eigene Maske – entweder aus einer neutralen Ballonmaske oder einem Stück Papier. Mit wenigen Schnitten und Klammern entsteht eine Grundmaske. Diese kann bemalt oder mit anderen Materialien, wie zum Beispiel Stoff, Wolle, Korken, Plastiktüten, Pappringen, Glitzersteinen oder Ähnlichem beklebt, ergänzt und dekoriert werden. Dann kommt der große Augenblick – jedes Kind stellt sich auf der Bühne mit seiner Maske vor und erzählt etwas über seine Figur. Anschließend erfinden wir gemeinsam kleine Geschichten, die wir uns nach einer kurzen Probe gegenseitig vorspielen. Vielleicht entsteht auch ein mystischer Maskentanz ...? Der Kreativität und dem Erfindungsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich darf am Ende jedes Kind seine Maske mit nach Hause nehmen.

MedienPoint Reinickendorf

Im Herbst 2007 wurde der Medienpoint in der Reinickendorfer Provinzstraße 45/46 liebevoll aufgebaut und eingerichtet. In der 2. Etage des Wohnhauses wurde ein Ort geschaffen, an dem Menschen mit geringem Einkommen, Kinder und Jugendliche in aller Ruhe stöbern und verweilen können. Aber auch soziale Einrichtungen werden von den Mitarbeitern engagiert mit Medien aller Art (Büchern, CDs, LPs, DVDs) versorgt. Die kleinsten Bewohner Reinickendorfs finden hier in regelmäßigen Kreativstunden bei angeleitetem Basteln, gemeinsamem Lesen und Musizieren höchste Beachtung.

22.05.2017, 10.00 Uhr

Übung macht den Meister

Die Kinder der Reinickendorfer Evangeliumsgemeinde am Hausotterplatz gestalten aus Pappe ihre eigenen Übungsschablonen zum Schleifenbinden. Im Anschluss wird wie immer eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

Kindermedienpoint Spandau

22.05.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Unter freundlicher Anleitung flechten und knüpfen geschickte kleine Hände aus bunten Nylonschnüren hübsche Schlüsselanhänger. Diese kinderfreundliche Technik unterstützt Konzentration sowie Geschicklichkeit und wird von den Kindern immer wieder gerne umgesetzt. Eintritt frei

Basteln ist angesagt; Foto: Thommy Weiss, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 22.05., 16.30 Uhr, Tanzstudio Kolibri
  • 22.05., 18.00 Uhr, Line-Dance
  • 22.05., 18.00 Uhr, Theater & Tanz für Erwachsene

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, Tel. 030 / 56 111 53

Berliner Tschechow-Theater

Kurse/Treffs/Proben
  • 22.05., 15.30 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 4 bis 7 Jahre
  • 22.05., 17.30 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 8 bis 12 Jahre

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin, Tel. 030 / 93 66 10 78

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 22.05., 13.00 Uhr, Aquarellmalerei
  • 22.05., 16.00 Uhr, Öl- und Acrylmalerei
  • 22.05., 18.00 Uhr, Malerei und Grafik

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 22.05., 17.00 Uhr, Handarbeitskurs - Stricken, Nähen & mehr
  • 22.05., 19.00 Uhr, Gesellschaftstanz für Erwachsene

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 22.05., 10.00 Uhr, English for you

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen