Stadttour Lichtenberg: Schloss Biesdorf

Schloss Biesdorf; Foto: Hartmut Gering

Das vor knapp 150 Jahren errichtete Schloss Biesdorf, eine zweistöckige, klassizistische Turmvilla, wurde von der Familie Siemens ausgebaut und um einen Park erweitert. Das Haus erlebte eine wechselvolle Geschichte. Heute beherbergt es das ZKR – Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum. Es erkundet das vielschichtige Zusammenspiel von Kunst, Architektur und öffentlichem Raum.

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

19.05.2017, 19.30 Uhr

Werkstattkino: Musika. Sounds of Lichtenberg (D 2015, 52 min)

Ein Musikfilmprojekt von Ruth Biller (6 Orte in Lichtenberg-Hohenschönhausen), Musiker: Defne Sahin, Anthony Coombes, Kerstin Kaernbach, Yuri Gurzhy, Clara Schumann Kinder- und Jugendchor Berlin, Solarevolution. Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin Ruth Biller, anschließendes Konzert mit den MusikerInnen Kerstin Kaernbach und Stephan Gatti. Gefördert vom Bezirkskulturfonds Lichtenberg. Eintritt: 7,00 €, erm. 5,00 € mehr...

Musika, D 2015, Regie Ruth Biller; ©: Ruth Biller

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

08.05.2017 bis 11.05.2017

Hip-Hop - Workshop - fällt leider aus

Projektwoche mit Hip-Hop - Workshop mit Schülern der Ebereschen Grundschule. frei

>> Plakat

19.05.2017, 14.00 Uhr

Hallo Nachbarn

Fest der Nachbarn auf dem Barnimplatz, neben dem Ärztehaus, Havemannstr. 24., 12689 Berlin. frei

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen