Werkstattkino: Musika. Sounds of Lichtenberg (D 2015, 52 min)

Musika, D 2015, Regie Ruth Biller, 2; Foto: Ruth Biller

Das Musik-Film-Projekt der in der Victoriastadt lebenden Malerin Ruth Biller ließ sechs Orte des Bezirks Lichtenberg durch verschiedene Musikschaffende /Ensembles interpretieren, ebenso wie mehrere Kameraperspektiven den jeweiligen Ort filmten: „Der Film 'Musika' (russisch für Musik) stellt sich in seiner Konzeption gegen die übliche Abhängigkeit von Ton und Bild. Anstoß für die Kooperation mit Musikern gab die Idee, dass sich der Blick auf die Umgebung durch diese interdisziplinäre Interpretation auf eine Topografie der Sinne richtet. Ab wann ist ein reales Geräusch Musik, ab welchem Grad verdichtet sich die Bildsprache zu einem Raumeindruck? Alle musikalischen Beiträge sind selbst bestimmt entstanden. Dabei unterscheiden sich die Stilrichtungen der Komponisten oder Interpretationen von Liedern und bilden in ihrer Abfolge einen starken Kontrast. Die reale Situation wurde phonetisch bewertet, verfremdet und in die Eigenarten eines Genres (z.B. Jazz, elektronische Musik, Gesang) transformiert. Es entstanden sowohl überraschende und provozierende, als auch harmonisch wirkende Verbindungen. In ähnlicher Weise unterscheidet sich die filmische Sprache der einzelnen Sequenzen. Die Aufwertung der realen Eindrücke im Drehprozess und im Schnitt, die Gleichwertigkeit visueller und phonetischer Darstellung fügt synthetische und wirkliche Elemente zusammen. Diese Methode soll hier unter dem Begriff 'synthetischer Realismus' zusammengefasst werden.“ (Ruth Biller)

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

01.05.2017, 10.00 Uhr

Kitsch- und Kunsttrödelmarkt

Barnimplatz, Havemannstraße, 12689 Berlin. Anmeldung erforderlich unter Tel. 030/93661078 1 Kuchen als Standgebühr mehr...

Panorama Barnimplatz 2011; Foto: Angela M.Arnold

>> Plakat

05.05.2017, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

Der Mai ist gekommen… Gemeinsames Singen mit Marina Carrozza, am Piano: Wladyslaw Chimiczewski. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Vision e.V. frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €) mehr...

Marina Carrozza am Klavier begleitet von Wladyslaw Chimiczewski; Foto: R.K-B

>> Plakat

06.05.2017, 14.00 Uhr

Russischer Nachmittag

Geselliges Beisammensein, Musik und Tanz. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 3,00 € mehr...

Samowar; Foto: promo

>> Plakat

08.05.2017 bis 11.05.2017

Hip-Hop - Workshop - fällt leider aus

Projektwoche mit Hip-Hop - Workshop mit Schülern der Ebereschen Grundschule. frei

>> Plakat

09.05.2017, 16.00 Uhr

Anastasia - Die Geschichte der verschwundenen Zarentocher

Die Geschichte der verschwundenen Zarentocher Anastasia. Kinder spielen für Kinder, ab 9 Jahre. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 3,00 €, ermäßigt 2,50 € mehr...

Szenenfoto; Foto: Dr. Alena Gawron

>> Plakat

12.05.2017, 14.00 Uhr

Tanzcafè

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 5,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €) mehr...

Alex-Band; Foto: promo

>> Plakat

13.05.2017, 19.00 Uhr

"Haut" und "Die Wirtin"- zwei Meistererzählungen frei nach Roald Dahl

Theatergastspiel (Hörspiel zum Zugucken) von und mit dem Theater Sinn&Ton. Christine Marx - Erzählerin + Chaim Soutine + Wirtin; Klaus Nothnagel - Erzähler + Drioli + Billy. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 7,00 € / ermäßigt 5,00 € mehr...

Szenenfoto; Foto: promo

>> Plakat

17.05.2017, 10.00 Uhr

Anastasia - Die Geschichte der verschwundenen Zarentocher

Die Geschichte der verschwundenen Zarentocher Anastasia. Kinder spielen für Kinder, ab 9 Jahre. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 3,00 €, ermäßigt 2,50 € mehr...

Szenenfoto; Foto: Dr. Alena Gawron

>> Plakat

19.05.2017, 14.00 Uhr

Hallo Nachbarn

Fest der Nachbarn auf dem Barnimplatz, neben dem Ärztehaus, Havemannstr. 24., 12689 Berlin. frei

>> Plakat

21.05.2017, 15.00 Uhr

Liebe kennt kein Alter…

Haustheater. Aufführung von und mit dem Ensemble T&T in deutscher und russischer Sprache. Regie: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 7,00 €, ermäßigt 5,00 €

>> Plakat

26.05.2017, 19.00 Uhr

Café "Kurios"

Kabarett mit frechen und fröhlichen Liedern und Couplets von und mit dem Seniorenkabarett „Die Schlitzohren“. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 8,00 €, ermäßigt 6,00 € mehr...

Kabarettgruppe "Die Schlitzohren"; Foto: privat

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen