Konzert am Abend: Dvora Davis & Dimitrios Grydakis

Foto: privat

Dvora Davis (voc) & Dimitrios Grydakis (piano) präsentieren Jazz-Pop Die Britin Dvora Davis lebte u.a. in den USA, Spanien, Jamaica, den Niederlanden, nun wohnt sie in Berlin. Sie ist eine international hervorragend etablierte Jazz-Musikerin, Performerin, Komponistin und Liedermacherin, die das Publikum mit ihrer betörenden Stimme und charismatischen Präsenz bezaubert - von Belarus bis Russland, von Spanien bis Deutschland, von Großbritannien bis in die Niederlande. Zum Programm gehören Songs aus James-Bond-Filmen, von Shirley Bassy und bekannte Jazz-Standards. Der talentierte griechische Pianist, Keyboarder, Arrangeur und Produzent Dimitrios Grydakis hat eine wundervolle Affinität zum Stimmengesang und ist als (diplomierter!) Musiker der perfekte Gesangsbegleiter.

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

01.05.2017, 19.00 Uhr

Frühlingssinfonie

Chursächsische Philharmonie in Kooperation mit Concerto Brandenburg, 9. Symphoniekonzert 2016/2017, Eröffnungskonzert des 22. Chursächsischen Sommers mit Werken von Rossini, Weber und Schumann. Solist: Bertrand Chatenet, Horn (Berlin), Concerto Brandenburg und Chursächsische Philharmonie, Leitung: Florian Merz. Ort: König-Albert-Theater, Theaterplatz 1, 08645 Bad Elster. Eintrittspreise: Preisgruppe 1: 16,00 Euro, Preisgruppe 2: 14,00 Euro, Preisgruppe 3: 12,00 Euro, Infos & Tickets: Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900, touristinfo@badelster.de mehr...

Robert Schumann im März 1850, Daguerreotypie von Johann Anton Völlner; Quelle: Daguerreotypie von Johann Anton Völlner, gemeinfrei

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 28 09 98 44

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen