Musik im Club: Frühlingsglaube

Foto: privat

Lieder von Felix Mendelssohn Bartholdy, ergänzt und bereichert durch Lieder von Wolfgang Amadeus Mozart und Fanny Hensel - das Erleben des Frühlings, immer wieder neu und doch stets getragen von Sehnsuht, Besinnung, Hoffnung und Aufbruch. Mozart und Mendelssohn sind die über den Frühling ihres Lebens hinaus als Komponisten bedeutend gebliebenen Wunderkinder der Musikgeschichte. Fanny Hensel, Felix' ältere Schwester, hochbegabt wie er, konnte zu Lebzeiten nur wenige ihrer Lieder drucken lassen. Das war in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Friederike Carus und ihr langjähriger Begleiter Uwe Streibel entführen uns in diese Zeit.

Rathaus Schöneberg

09.05.2017, 19.00 Uhr

Erinnert werden - Zugänge zum zeitgeschichtlichen Lernen mit Kindern

Vortrag von Prof. Dr. Detlef Pech frei mehr...

Zwei Mädchen bei der Schularbeit in der Theodor-Herzl-Schule, Kaiserdamm 78, Berlin 1935 Jüdisches Museum Berlin, Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie; Foto: Herbert Sonnenfeld

09.05.2017, 20.00 Uhr

Kinderwege ins Exil

Vortrag von Dr. Gesine Bey und Film frei

31.05.2017, 18.00 Uhr

Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen"

Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, (USA 1978), Teil 1: Die hereinbrechende Dunkelheit (135 Min.), Kinosaal frei

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen