Lukas Natschinski & Friends

Uschi Brüning; Foto: Uschi Brüning

Sie gilt als Grande Dame des German Jazz, tourte mit der Klaus-Lenz-Band, dem Günther-Fischer-Quintett und Manfred Krug, gründete schließlich ihre eigene Band Uschi Brüning & Co. Für ihre Stimme, klassisch und doch modern, zart und doch expressiv, hat sie zahllose Bewunderer. Heuer wird sie 70. Ihr neuestes Album "So wie ich" ist für den ECHO Jazz nominiert. Luten Petrowsky ist einer der Urväter des modernen Jazz in der DDR. Von der zarten Liebeserklärung bis zum Zornwind vermag er seinem Saxophon so ziemlich jeden Ton, jeden Klang, jeden Ausdruck zu entlocken und miteinander zu verschmelzen.

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

01.05.2017, 19.00 Uhr

Frühlingssinfonie

Chursächsische Philharmonie in Kooperation mit Concerto Brandenburg, 9. Symphoniekonzert 2016/2017, Eröffnungskonzert des 22. Chursächsischen Sommers mit Werken von Rossini, Weber und Schumann. Solist: Bertrand Chatenet, Horn (Berlin), Concerto Brandenburg und Chursächsische Philharmonie, Leitung: Florian Merz. Ort: König-Albert-Theater, Theaterplatz 1, 08645 Bad Elster. Eintrittspreise: Preisgruppe 1: 16,00 Euro, Preisgruppe 2: 14,00 Euro, Preisgruppe 3: 12,00 Euro, Infos & Tickets: Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900, touristinfo@badelster.de mehr...

Robert Schumann im März 1850, Daguerreotypie von Johann Anton Völlner; Quelle: Daguerreotypie von Johann Anton Völlner, gemeinfrei

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 28 09 98 44

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen