Berliner KulturTour: Berlin-Buch - Geschichte und Gegenwart

Schlosskirche Buch; ©: Jochen Teufel, CC BY-SA 3.0

Die historischen Krankenhausbauten in Buch wurden von 1898 bis 1930 nach Plänen des Berliner Stadtbaurats Ludwig Hoffmann im Neoklassizistischen Stil erbaut. Besucht wird das Ludwig-Hoffmann-Quartier, das ehemalige Städtische Klinikum. Die denkmalgeschützten Gebäude wurden und werden nach historischem Vorbild saniert und mit neuem Leben erfüllt. Anschließend geht es zum alten Ortskern Buch, zu dem z. B. der Schlosspark, die Schlosskirche und der Künstlerhof (ehemaliger Gutshof) gehören. Besucher erfahren Interessantes aus der Bucher Geschichte und von den Bemühungen der Bucher Bürger, den im 2. Weltkrieg zerstörten Turm der Schlosskirche wieder zu errichten.

Fotogalerie Friedrichshain

19.05.2017 bis 09.06.2017

Jugend Fotografiert 2017

Bereits zum zweiten Mal findet unter dem Titel "Jugend Fotografiert" eine Gruppenausstellung mit Fotografien von Berliner Kindern und Jugendlichen statt. Eintritt frei mehr...

Identität; Foto: Mia

31.03.2017 bis 05.05.2017

Renata von Hanffstengel - Ein Nachlass zu Lebzeiten

Die deutsch-mexikanische Fotografin Renata von Hanffstengel kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Ihre erste große Einzelausstellung in Berlin umfasst facettenreiche schwarz-weiß Bilder von Mexiko aus den 1970er und 80er Jahren. Eintritt frei mehr...

Wer ist Wer; Foto: Renata von Hanffstengel

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen