Günther Böwe: Variation II - Figurenstudien und Landschaftsentwürfe

Sitzender Akt, 2017, Kugelschreiber, 25,5 x 35,0 cm; ©: Günther Böwe

29.09. bis 09.11.

Studio Bildende Kunst

Günther Böwe wurde 1939 in Magdeburg geboren, er studierte bis 1961 Kunsterziehung/ Germanistik in Greifswald. 1972 wurde er Mitglied im Verband Bildender Künstler (DDR), seitdem ist er freiberuflich tätig. Von 1987 bis 1991 war er Leiter des Aktzirkels im Studio Bildende Kunst Lichtenberg. „Günther Böwe ist Zeichner in dem weitgehenden Sinne, dass alles bei ihm auf die Zeichnung hin ausgerichtet erscheint. Es ist seine Entscheidung für den Rahmen der Darstellung und der Ausdrucksmittel, für ein Verständnis des Bildhaften. Auch Farbe scheint mir als Mittel der Zeichnung aufgefasst. Auch das Erlebnis und die Wahrnehmung scheinen mir von der Zeichnung oder durch das Zeichnen vorgeprägt zu sein. Seine Bildwelt ist sicherlich nicht identisch mit seiner Lebenswelt oder Erlebnis-Welt - die ist zweifellos größer. Als Person drückt er aber irgendwie dasselbe aus wie in seiner zeichnerischen Bildwelt. Seine Blätter sind nicht auf Leichtigkeit oder aufs irgendwie Effektvolle hin angelegt, eher auf Verdichtung und Stabilität, aber sie sind doch nicht schwer, sie wirken nicht überhoben durch Anspruch, sondern offen, wie Günther Böwe als Person..." (Jens Semrau, 2009)

Kindermedienpoint Spandau

02.05.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus Bionaturjoghurt, regionalen und gesunden Früchten der Saison bereiten kleine KMP-Köche gemeinschaftlich einen leckeren Früchtejoghurt zu, welcher dann in netter und gesprächiger Runde getestet werden darf. Eintritt frei

Naturjoghurt mit frischen Johannisbeeren; Foto: Angelina Ströbel, Pixelio

03.05.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Im ruhigen und gemütlichen Lesezimmer wird die Geschichte: „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von Joane K. Rowling, liebevoll vorgelesen. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Harry gegen Mitschüler, Bestien und Fabelwesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Carlsen Verlag

04.05.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Künstlerisch werden aus Pappe und Papier lustige Käfer kreiert, mit bunten Wollfäden an den vorgefertigten Ästen aus der Natur befestigt, um sie fröhlich als Mobile durch die Luft fliegen zu lassen. Eintritt frei

Kinder beim Basteln; Foto: Melanie Mieske, Pixelio

09.05.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus den Zutaten Speisestärke, Zucker, Salz, Butter und Milch kochen die Kinder in Begleitung von ehrenamtlichen Helferinnen leckere Puddingvariationen. Abschließend dürfen die kleinen Naschkatzen ihre eigens kreierten Desserts natürlich wieder selbst vernaschen. Eintritt frei

Leckerer Pudding; Foto: Svenja Weidmann, Pixelio

10.05.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Liebevoll und in entspannter Runde wird das Buch: „Mein Freund Mysterie“ von Marjorie Reynolds vorgelesen. Eintritt frei mehr...

Cover des Buches; Foto: DTV Deutscher Taschenbuch

11.05.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Mit viel Fantasie und bunten Ideen werden lebhaft vorgefertigte Gipsherzen mit liebevollen und bunten Motiven für den Muttertag angefertigt. Eintritt frei

Kinder beim Basteln; Foto: Thommy Weiss, Pixelio

>> Plakat

13.05.2017, 11.00 Uhr

4. Frühlingsfest am Posthausweg zum Tag der Stadtförderung

Das Quartiersmanagment Falkenhagener Feld und der Kindermedienpoint Spandau laden gemeinsam zum kreativen Basteln, zu Spiel, Spaß, Musik und guter Laune für Jung und Alt ein. Ort: KieztreFF am Posthausweg, Falkenhagener Chaussee 199, 13589 Berlin. Eintritt frei

Plakat Frühlingsfest; Foto: QM FF

16.05.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Frisch geschnittene Äpfelstückchen, Mehl, Wasser, Butter und eine Prise Salz verwandeln die Kinder in einen schmackhaften Apfelkuchen. Dieser Leckerbissen wird warm, aber auch kalt, von den Kindern und deren Betreuerinnen immer wieder gerne gegessen. Eintritt frei

Apfelkuchen; Foto: M. Gade, Pixelio

17.05.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgelesen wird die Geschichte: „Geheimnis um eine Giftige Feder“ von Enid Blyton. Eintritt frei mehr...

Cover des Buches; Foto: DTV Deutscher Taschenbuch

18.05.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Mehl, Speisestärke, Salz, Wasser und etwas Oel entsteht ein Salzteig. Diesen formen kleine, geschickte Kinderhände in Blumen, die mit Hilfe von ehrenamtlichen Helferinnen im Backofen gedeihen. Nach dem Auskühlen werden diese bunt und farbenfroh bemalt. So entstehen kleine Kostbarkeiten, über die sich Eltern und Großeltern sehr freuen. Eintritt frei

Teig kneten; Foto: S. Hofschlaeger, Pixelio

22.05.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Unter freundlicher Anleitung flechten und knüpfen geschickte kleine Hände aus bunten Nylonschnüren hübsche Schlüsselanhänger. Diese kinderfreundliche Technik unterstützt Konzentration sowie Geschicklichkeit und wird von den Kindern immer wieder gerne umgesetzt. Eintritt frei

Basteln ist angesagt; Foto: Thommy Weiss, Pixelio

23.05.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus gesunden Früchten der Saison würfeln und schneiden kleine Köche einen schmackhaften Obstsalat. Nach der Zubereitung wird in freudiger Erwartungen der Früchtetraum gekostest und vernascht. Eintritt frei

Obstsalat; Foto: Dieter Schütz, Pixelio

24.05.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und vorgelesen wird heute das Buch „Omas liebe Märchenkiste“ von Janosch. Abschließend diskutieren die Kinder in geselliger Runde den Inhalt der Geschichte. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Serges Media Verlag

29.05.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Nudeln, Wollfäden und Lebensmittelfarben werden fleißig Nudelkettchen gefädelt. Diese werden bunt bemalt, mit Dekozubehör geschmückt und erweitern das Sortiment der kindlichen Schatztruhen. Eintritt frei

Nudelarten; Foto: Alexander Dreher, Pixelio

30.05.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Unter Anleitung und in kinderfreundlicher Gesellschaft fertigen die Kinder eine fruchtige Variante aus verschiedenem Kernobst der Saison und Naturjoghurt an. Diese gesunde und schmackhafte Rezeptidee wird den Nachmittag der KMP-Kinder versüßen und zu einem Erlebnis werden lassen. Eintritt frei

Naturjoghurt mit frischen Johannisbeeren; Foto: Angelina Ströbel, Pixelio

31.05.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgelesen wird die Geschichte: „Der kleine Hobbit“ von John Ronald R. Tolkien, der die kleinen KMP-Zuhörer in eine lebhafte, abenteuerliche und spannende Welt voll sprühender Fantasie führt. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: DTV Deutscher Taschenbuch

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen