Ausstellung: Geburtstagshommagen

Foto: MP Tempelhof

04.10. bis 31.10.

MedienPoint Tempelhof

GÜNTER GRASS (16.10.1927-13.04.2015)- "Ich glaube, dass die Zukunft nur dann möglich sein wird, wenn wir lernen, auf Dinge, die machbar wären, zu verzichten, weil wir sie nicht brauchen." Günter Grass war Schriftsteller, überzeugter Demokrat und engagierter Politiker. Er ließ die politische Vergangenheit Deutschlands niemals ruhen. Grass war der Meinung, dass Vergessen oder Verdrängen nicht die richtige Lösung sei. Er stand an der Spitze der Liste der führenden 500 Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. DALIAH LAVI (12.10.1942-03.05.2017)- Von 1960-71 war Lavi in rd. 40 Filmen zu sehen. Den meisten Zuschauern dürfte sie als Paloma neben Lex Barker in Old Shatterhand in Erinnerung sein. Lavis Karriere als Sängerin begann 1969: Ein Freund bot ihr an, israelische Songs im britischen Fernsehen zu singen. Es folgte ihr erster Plattenvertrag und der Charterfolg „Oh, wann kommst du“. FRANCE GALL (*9.10.1947) Mit fünfzehn bricht sie die Schule ab und landet mit ihrer ersten Single „Ne Sois Pas Si Bête" und der Hilfe von Papa ihren ersten Hit. Serge Gainsbourg wird auf die junge Chanteuse aufmerksam. Seine Texte, oft mit doppeltem Boden und erotischen Anspielungen versehen, modelliert er um seine junge und naive Lolita. Der Bekanntheitsgrad steigert sich im Zusammenspiel mit den Skandalen. Mit „Poupée De Cire Poupée De Son", von Gainsbourg geschrieben, nimmt France Gall 1965 für Luxemburg am Grand Prix Eurovision De La Chanson in Neapel teil und gewinnt.

Studio Bildende Kunst

02.05.2017, 14.00 Uhr

Berliner KulturTour: Besuch im Deutschen Bundestag

Besichtigung des Bundestages im Reichstagsgebäude und Paul-Löbe-Haus mit dem MdB Stefan Liebich, Die Linke. Treffpunkt: 13.45 Uhr an der Personenkontrollstelle Westeingang. Anmeldung erbeten: 5532276 Teilnahmegebühr: 10,00 € (mit Kaffee & Kuchen) mehr...

Die Kuppel des Reichstagsgebäudes Berlin; Foto: Immanuel Giel

04.05.2017, 15.30 Uhr

Lesung: Reiseerlebnisse

Mit der Schreibwerkstatt Friedrichsfelde im Kulturring in Berlin e.V. frei mehr...

Mitglieder der Schreibwerkstatt Friedrichsfelde; Foto: Schoppe

05.05.2017, 14.00 Uhr

Berliner KulturTour: Stadtspaziergang Berlin - SO 36 - Kreuzberg

Mit Karl Forster, Treffpunkt: 13.30 Uhr am U-Bahnhof Kottbusser Tor, Ausgang Adalbertstraße. Anmeldung erbeten: 5532276 Teilnahmegebühr: 25,00 € (inkl. Führung und Türkische Speisen) mehr...

Oranienstraße 190, Berlin-Kreuzberg; ©: Georg Slickers, CC BY-SA 3.0

>> Plakat

07.04.2017 bis 11.05.2017

Jahresausstellung 2017 - Graphik-Collegium Berlin e.V.

Grafik, Zeichnung und Malerei. frei mehr...

o.T., 25x30, 2016; ©: Wilfried Habrich-Nucleotides

>> Plakat

10.05.2017, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: entfällt leider!

Die Veranstaltung entfällt wegen Krankheit des Referenten! 7,50 € inkl. Frühstück (Anmeldung erbeten)

Junge zeichnende Frau, 1801; Abb.: Marie Denise Villers

11.05.2017, 12.30 Uhr

Berliner KulturTour: Berlin-Buch - Geschichte und Gegenwart

Mit Prof. Heinz Bielka (Führung) und Prof. Galina Iwanzowa-Bielka (Klavier). Treffpunkt: 12.00 Uhr am Pförtnerhaus des Ludwig-Hoffmann-Quartiers, Wiltbergstr.50. 13125 Berlin (ca. 200 m vom S-Bahnhof) Teilnahmegebühr: 17,50 € (mit Führung, Klavierkonzert, Kaffeetafel) Anmeldung erbeten unter 5532276 mehr...

Schlosskirche Buch; ©: Jochen Teufel, CC BY-SA 3.0

18.05.2017 bis 15.06.2017

Griffelkunst Hamburg e.V.

Griffelkunst Hamburg e.V. mit Grafiken, Zeichnungen, Fotografien und Objekten. Die 365. und 366. Blattwahl, Frühjahr 2017, findet am 20.05. u. 21.05.2017 im Studio Bildende Kunst statt. Öffnungszeiten des Studios an beiden Tagen von 14.00 - 18.00 Uhr. frei

19.05.2017, 14.00 Uhr

Berliner KulturTour: Besuch der Deutschen Oper

Treffpunkt: 13.30 Uhr am Eingang Bismarckstraße Teilnahmegebühr: 25,50 € (mit Führung, Orgelspiel, Kaffee & Kuchen), Anmeldung erbeten: 5532276 mehr...

Deutsche Oper Berlin; Foto: Manfred Brückels, CC BY-SA 3.0

>> Plakat

19.05.2017, 19.30 Uhr

Werkstattkino: Musika. Sounds of Lichtenberg (D 2015, 52 min)

Ein Musikfilmprojekt von Ruth Biller (6 Orte in Lichtenberg-Hohenschönhausen), Musiker: Defne Sahin, Anthony Coombes, Kerstin Kaernbach, Yuri Gurzhy, Clara Schumann Kinder- und Jugendchor Berlin, Solarevolution. Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin Ruth Biller, anschließendes Konzert mit den MusikerInnen Kerstin Kaernbach und Stephan Gatti. Gefördert vom Bezirkskulturfonds Lichtenberg. Eintritt: 7,00 €, erm. 5,00 € mehr...

Musika, D 2015, Regie Ruth Biller; ©: Ruth Biller

>> Plakat

20.05.2017, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg: Schloss Biesdorf

Mit Führung, Treffpunkt: S-Bahnhof Biesdorf (S5, Bus 192 Haltestelle S-Biesdorf) Teilnahmegebühr: 4,00 €, zzgl. 4,00 € für Führung mehr...

Schloss Biesdorf; Foto: Hartmut Gering

23.05.2017, 07.00 Uhr

Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Tangermünde - Zerben - Elbe-Parey

Tagesfahrt auf den Spuren literarischer Vorlagen Theodor Fontanes Teilnahmegebühr auf Anfrage: 5596477 mehr...

Tafel am Stadtbrunnen vor der St. Stephanskirche in Tangermünde von Karolin Donst, Motiv: Grete Minde; Foto: Harald Rossa, CC BY-SA 3.0

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen