Lesung: Reiseerlebnisse

Mitglieder der Schreibwerkstatt Friedrichsfelde; Foto: Schoppe

Schreiben ist Arbeit, Lesen ist Vergnügen! Der aus anderen Gefilden unseres Lebens bekannte Spruch „Wer schreibt, der bleibt“ soll hier auf das „Kreative Schreiben“ angewandt werden, d.h. auf das Aufschreiben von Gedanken, Ereignissen, Kommentaren, eigenen Erlebnissen, Wünschen oder Phantasien. Schreiben befreit, Schreiben beflügelt, Schreiben lässt uns lachen und weinen, Schreiben ist eine kreative Form der Therapie, Schreiben ist Arbeit! Der letztere Satzteil stammt von Martin Luther – und der wusste, wovon er spricht. In der „Schreibwerkstatt Friedrichsfelde“ im Kulturring in Berlin, die seit 1999 besteht, haben sich einige Menschen zusammengefunden, die das oben genannte Schreiben nicht nur selbst praktizieren, sondern auch andere Interessenten daran teilhaben lassen. Das praktizieren wir vor allem auf unseren monatlichen internen Lesungen, bei denen wir uns gegenseitig neu geschriebene kurze Texte vorlesen und mehr oder minder intensiv darüber diskutieren. Und nicht nur das, alle Texte werden auch in einer monatlich erscheinenden Broschüre veröffentlicht, so dass man sie in Ruhe zu Hause nachlesen kann.

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

01.05.2017, 10.00 Uhr

Kitsch- und Kunsttrödelmarkt

Barnimplatz, Havemannstraße, 12689 Berlin. Anmeldung erforderlich unter Tel. 030/93661078 1 Kuchen als Standgebühr mehr...

Panorama Barnimplatz 2011; Foto: Angela M.Arnold

>> Plakat

05.05.2017, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

Der Mai ist gekommen… Gemeinsames Singen mit Marina Carrozza, am Piano: Wladyslaw Chimiczewski. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Vision e.V. frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €) mehr...

Marina Carrozza am Klavier begleitet von Wladyslaw Chimiczewski; Foto: R.K-B

>> Plakat

06.05.2017, 14.00 Uhr

Russischer Nachmittag

Geselliges Beisammensein, Musik und Tanz. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 3,00 € mehr...

Samowar; Foto: promo

>> Plakat

08.05.2017 bis 11.05.2017

Hip-Hop - Workshop - fällt leider aus

Projektwoche mit Hip-Hop - Workshop mit Schülern der Ebereschen Grundschule. frei

>> Plakat

09.05.2017, 16.00 Uhr

Anastasia - Die Geschichte der verschwundenen Zarentocher

Die Geschichte der verschwundenen Zarentocher Anastasia. Kinder spielen für Kinder, ab 9 Jahre. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 3,00 €, ermäßigt 2,50 € mehr...

Szenenfoto; Foto: Dr. Alena Gawron

>> Plakat

12.05.2017, 14.00 Uhr

Tanzcafè

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 5,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €) mehr...

Alex-Band; Foto: promo

>> Plakat

13.05.2017, 19.00 Uhr

"Haut" und "Die Wirtin"- zwei Meistererzählungen frei nach Roald Dahl

Theatergastspiel (Hörspiel zum Zugucken) von und mit dem Theater Sinn&Ton. Christine Marx - Erzählerin + Chaim Soutine + Wirtin; Klaus Nothnagel - Erzähler + Drioli + Billy. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 7,00 € / ermäßigt 5,00 € mehr...

Szenenfoto; Foto: promo

>> Plakat

17.05.2017, 10.00 Uhr

Anastasia - Die Geschichte der verschwundenen Zarentocher

Die Geschichte der verschwundenen Zarentocher Anastasia. Kinder spielen für Kinder, ab 9 Jahre. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 3,00 €, ermäßigt 2,50 € mehr...

Szenenfoto; Foto: Dr. Alena Gawron

>> Plakat

19.05.2017, 14.00 Uhr

Hallo Nachbarn

Fest der Nachbarn auf dem Barnimplatz, neben dem Ärztehaus, Havemannstr. 24., 12689 Berlin. frei

>> Plakat

21.05.2017, 15.00 Uhr

Liebe kennt kein Alter…

Haustheater. Aufführung von und mit dem Ensemble T&T in deutscher und russischer Sprache. Regie: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 7,00 €, ermäßigt 5,00 €

>> Plakat

26.05.2017, 19.00 Uhr

Café "Kurios"

Kabarett mit frechen und fröhlichen Liedern und Couplets von und mit dem Seniorenkabarett „Die Schlitzohren“. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 8,00 €, ermäßigt 6,00 € mehr...

Kabarettgruppe "Die Schlitzohren"; Foto: privat

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen