Hans im Glück oder die Wette mit dem Teufel

Hans im Glück; Quelle: Puppen-Musik-Theater Martin Lenz

Geht es denn mit dem Teufel zu, wenn einer Hab und Gut vertauscht – das Gold zum Pferd, das Pferd zur Kuh, die Kuh zum Schwein, das Schwein zur Gans, die Gans zum Stein – bis er mit leeren Händen dasteht, und wird doch „Hans im Glück“ genannt? Jawohl, der Teufel hat die Hand im Spiel, denn niemals will er glauben, noch erlauben, dass einer einfach glücklich ist. Er bietet eine Wette an. Und wer nun Hans auf seiner Wanderschaft begleiten will, der muss wie er dem Teufel auf die Schliche kommen.

Kulturhaus Karlshorst

>> Plakat

21.04.2017, 19.30 Uhr

Carlshorster Salon: Indigo Masala – ein indischer Abend in Berlin

Statt der urspünglich angekündigten Arabischen Nacht - Musik mit dem indischen Ensemble Indigo Masala, Bilder, Informationen über Land und Leute sowie Kulinarisches. Moderation: Alina Martirosjan-Pätzold. Eintritt inklusive landestypischer Speisen: 18,00 €, Reservierung unter Tel. 553 22 76. mehr...

Ensemble Indigo Masala; ©: promo

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Berliner Tschechow-Theater

23.04.2017, 15.00 Uhr

Zu Gast im Märchenland

Haustheater von und mit dem Ensemble T&T. Für Kinder ab 3 Jahre. Aufführung in russischer Sprache. Regie: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. 5,00 €, ermäßigt 3,00 €, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78.

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen