Lesung im Club: Eine homerische Schlacht zwischen Fröschen und Mäusen

Alexander Bandilla; Foto: privat

04.07., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Es ist schon eine vertrackte Sache: Da steht man mit all seinen Ideen, seiner Kraft und seinem Mut in der Welt und muss diese fast immer so akzeptieren, wie sie vor sich hindümpelt. Da hilft, um der Verzweiflung zu entkommen, nur das Lachen. Und genau dazu vermag ein kleiner Text aus der Antike zu verhelfen, die „Batrachomyomachia”, zu deutsch „Der Froschmäusekrieg”. Vor lauter Begeisterung und Ehrfurcht schrieb man seit jeher diese wenig mehr als 300 Verse einem 'Pseudo-Homer' zu. Wer wirklich der Verfasser ist, war bis heute nicht zu ermitteln. Jedoch war die Faszination für diesen kleinen, burlesken Text so groß, dass er Ende des 15. Jahrhunderts als erstes griechisches Werk in Europa gedruckt wurde. Hinter der komisch-satirischen Art dieser Vers-Erzählung erkennt man eindeutig das Vorbild wieder, die Illias, das Epos über den Trojanischen Krieg. Hier jedoch kämpfen nicht Trojaner und Griechen unter den Augen der olympischen Götter, sondern Frösche und Mäuse. Die fabelhaft freundliche Begegnung zwischen Froschkönig Pausback und Mäuseprinz Bröseldieb endet tragisch und löst einen verhängnisvollen, unerbittlichen Krieg zwischen Fröschen und Mäusen aus. - Der Berliner Schauspieler Alexander Bandilla schlägt einen sehr spielerischen Ton an und entfaltet genußreich und so amüsant wie scharf zeichnend die Lebendigkeit dieser zwei Versionen des Froschmäusekrieges: ein großes Vergnügen.

Kindermedienpoint Spandau

04.04.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus lockeren Mürbeteig werden heute kleine Hasenkekse mit den Kindern gemeinsam gebacken, verziert und vernascht. Eintritt frei

Keksteig zur Verarbeitung; Foto: Viktor Mildenberger, Pixelio

05.04.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Kaspers Mütze“ von Janosch wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Dressler Verlag

06.04.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Mit kreativen Ideen werden die kleinen Künstler des Kindermedienpoints die ausgeblasenen Eier mit hübschen Motiven und Mustern bemalen, um sie danach mit Dekozubehör zu verzieren. Eintritt frei

Bunte Eier; Foto: Timo Klostermeier, Pixelio

11.04.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus den Zutaten Butter, Mehl und Zucker zaubern fleißige Kinderhände unter begleitender Anleitung einen schmackhaften und leckeren Kirschstreuselkuchen zum Vernaschen. Eintritt frei

Streußelkuchen mit Füllung; Foto: Dieter Schütz, Pixelio

12.04.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Pumuckel“ von Ellis Kaut wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Kosmos Verlag

13.04.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus buntem Krepppapier werden kleine Kügelchen geformt, welche mit Klebestiften auf die österlichen Malvorlagen geklebt werden. Durch die fleißigen Händchen der Kinder entsteht so ein wunderschönes Osterbild. Eintritt frei

Osterbastelei; Foto: Kulturring

18.04.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Gemeinsam und in spaßiger Atmosphäre backen die Kinder in anleitender Begleitung einen dekorativen Osterzopf aus Mehl, Zucker, Hefe, Milch und Butter. Eine verlockende Dekoration aus Hagelzucker und Rosinen lädt als Belohnung zum Reinbeißen ein. Eintritt frei

Osterzopf mit Früchten; Foto: Joujou, Pixelio

19.04.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

In gemütlicher Runde wird das Buch „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preussler vorgestellt und gelesen. Eine lustige und spannende Geschichte, in der Räuber Hotzenplotz die Großmutter entführt und nun auch noch Lösegeld für sie verlangt. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

20.04.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus alten Zeitungen, Holzleim und bunten Wasserfarben basteln die Kinder mit den Ehrenamtlichen gemeinsam kleine, befüllbare Osternester. Eintritt frei

Ostereiernest; Foto: Knispseline, Pixelio

>> Plakat

22.04.2017, 15.00 Uhr

Frühlingsfest im Spekteweg

Das Quartiersmanagment Falkenhagener Feld und der Kindermedienpoint Spandau laden gemeinsam zum kreativen Basteln, zu Spiel, Spaß, Musik und guter Laune für Jung und Alt in den Spekteweg 48-52 ein. Eintritt frei

Plakat Frühlingsfest; Foto: QM FF

25.04.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Mit den Kindern wird ein schmackhafter, vitaminreicher und gesunder Möhrensalat aus Biomöhren, Äpfeln und Zitronensaft zubereitet. Eintritt frei

Karotten; Foto: Rainer Sturm, Pixelio

26.04.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgelesen wird die Geschichte "Tiefer blauer Schnee“ von Horst Beseler, in der sich fünf Kinder um die Rettung eines verletzten Rehs bemühen und dabei selbst in Gefahr geraten. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Der Kinderbuchverlag

27.04.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

In einfachen Schritten basteln die Kinder in lustiger und stimmungsvoller Gemeinschaft Maikäfer aus Pappkarton, Papier und Kulleraugen, welche als Frühlingsboten Fenster, Wände und Tische in Frühlingsstimmung gestalten. Eintritt frei

Maikäfer in der Natur; Foto: Moorhenne, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen