Ursula Braune: Weite Landschaften

Norwegen, 60x80, 2008, Acryl über Japanpapier auf LW; ©: Ursula Braune

Die Arbeiten dieser Ausstellung sind weitgehend Landschaften, wobei es sich nicht um Landschaften im klassischen Sinne handelt. Alle Bilder entstehen im Atelier, angeregt durch Skizzen und persönlichen, aus dem Kopf abgerufenen Eindrücken. "Ursula Braunes Arbeiten lassen ein ganz intimes, tiefgehend entwickeltes Verhältnis zu ihrem Malgegenstand erkennen, aus dem heraus eine Anzahl künstlerisch hervorragender Arbeiten mit großem ästhetischen Reiz hervorgegangen sind, stets mit einem gewissen Maß an Abstraktion, die zur Verdichtung der Form, der Klarheit künstlerischen Ausdrucks und der emotionalen Aussagekraft ihrer Bildinhalte dient." (Prof. Dr. Günter Schade, Berlin)

Fotogalerie Friedrichshain

10.02.2017 bis 24.03.2017

Frank Gaudlitz - Sonnenstraße / La Ruta del Sol

Auf den Spuren von Alexander von Humboldt auf seiner berühmten amerikanischen Reise. Schwarz-weiße Landschaftsaufnahmen aus Kolumbien, Ecuador und Peru sowie Portraitaufnahmen entlang des Weges. Eintritt frei mehr...

Maria Arcelia Rodriguez, 76 Jahre und Cesar Efrain Calderon, 73 Jahre, Chillanquer, Kolumbien 2010; Foto: Frank Gaudlitz

31.03.2017 bis 05.05.2017

Renata von Hanffstengel - Ein Nachlass zu Lebzeiten

Die deutsch-mexikanische Fotografin Renata von Hanffstengel kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Ihre erste große Einzelausstellung in Berlin umfasst facettenreiche schwarz-weiß Bilder von Mexiko aus den 1970er und 80er Jahren. Eintritt frei mehr...

Wer ist Wer; Foto: Renata von Hanffstengel

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen