Berliner KulturTour: Besuch des Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandorts Adlershof

Birds view of the WISTA Technology Park in Berlin-Adlershof; Foto: Brücke-Osteuropa, CC BY 3.0

31.03., 14.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Die Gäste entdecken unter fachkundiger Führung in der Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstadt Adlershof die gläsernen Labore der Zukunftsforscher oder die Prototypen der Energiewende. Ausgehend vom Forum Adlershof werden die eigentlich geheimen Orte der Forschung besucht. Zu sehen und zu erleben sind u. a. der Teilchenbeschleuniger und die Marskamera. Viele der hier getätigten Entdeckungen und Erfindungen sind vielfach Ausgangspunkt für erfolgreiche Unternehmens-gründungen in den vergangenen Jahren gewesen und werden dies sicherlich auch in Zukunft sein.

Humboldt-Haus

16.03.2017, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Mäuserotkäppchen

Das lustigste Katz- und Mausspiel der Welt, frei nach den Grimms mit dem Marion-Etten-Theater für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70 mehr...

Mäuserotkäppchen Maus Petra; Foto: Marion-Etten-Theater

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen