Berliner KulturTour: Berlin-Buch - Geschichte und Gegenwart

Schlosskirche Buch; ©: Jochen Teufel, CC BY-SA 3.0

11.05., 12.30 Uhr

Studio Bildende Kunst

Die historischen Krankenhausbauten in Buch wurden von 1898 bis 1930 nach Plänen des Berliner Stadtbaurats Ludwig Hoffmann im Neoklassizistischen Stil erbaut. Besucht wird das Ludwig-Hoffmann-Quartier, das ehemalige Städtische Klinikum. Die denkmalgeschützten Gebäude wurden und werden nach historischem Vorbild saniert und mit neuem Leben erfüllt. Anschließend geht es zum alten Ortskern Buch, zu dem z. B. der Schlosspark, die Schlosskirche und der Künstlerhof (ehemaliger Gutshof) gehören. Besucher erfahren Interessantes aus der Bucher Geschichte und von den Bemühungen der Bucher Bürger, den im 2. Weltkrieg zerstörten Turm der Schlosskirche wieder zu errichten.

Rathaus Schöneberg

06.03.2017, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen