Galeriefrühstück: Die Natur als Künstler

Kakteenblüte für eine Nacht; Foto: Dr. Henry Hahnke

22.11., 10.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Belebt oder unbelebt, die Natur ist voller Kunstwerke. Meist sind sie sehr vergänglich, und man muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, um sie zu erleben. Der Biologe Dr. Henry Hahnke hat die Schönheit der Natur fotografisch gesammelt. Viele Beispiele zeigen, wie man die Natur als Künstler selbst erleben kann.

Kulturküche Bohnsdorf

03.03.2017 bis 20.04.2017

Von Berlin bis in die USA

Ausstellung mit Fotografie von Julian Risch frei mehr...

Foto: Julian Risch- Im Regen

>> Plakat

08.03.2017, 09.30 Uhr

Frau Wassily sieht Blau

Kindertheater - Spiel: Christiane Kampwirth / Für Kinder ab 2 Jahren. 3,00 € mehr...

Szenenfoto; Foto: promo

>> Plakat

17.03.2017, 19.00 Uhr

Lesung am Abend: "Champagner aus Teetassen" von Nadeshda Lochwizkaja alias Teffy (1872-1952)

mit der Schauspielerin Jutta Wachowiak. 7,00 / 6,00 € mehr...

©: agentur windhius

>> Plakat

23.03.2017, 19.30 Uhr

Konzert am Abend: The EB Davis Trio

EB Davis, seine Frau, die Berlinerin Nina T. Davis (piano, vocals), und der Drummer Lenjes "The Duke" Robinson aus Kaliforniern/USA (drums, vocals) sind in der Kulturküche schon fast "zu Hause"! 8,00 / 7,00 € mehr...

EB Davis; Foto: promo

>> Plakat

31.03.2017, 19.00 Uhr

Vortrag am Abend: Die Westlichen Pyrenäen

von und mit Heiko Klotz, Kiel. 6,00 /5,00 € mehr...

BergSeeGipfel; Foto: Heiko Klotz

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen