Stierblutjahre: Die Bohème des Ostens

Foto: Cover Aufbau-Verlag

Im Mittelpunkt des neuen Buches von Jutta Voigt steht eine Bohème, die ein elementares Interesse verfolgte: das andere Leben. In den frühen DDR-Jahren mit rebellischem Elite-Bewusstsein und Aufbruchpathos, zunehmend kritisch und reformerisch in den Siebzigern, distanziert bis gleichgültig in den Achtzigern. Die Künstler – von Brecht bis Müller, von Hacks bis Wawerzinek, von Berlau bis Krug, von Thalbach bis Schlesinger – wollten nur eins: als Individuen existieren, unkontrolliert sie selber sein dürfen. Besonders in den verfallenden Mietshäusern des Prenzlauer Berg in Berlin, aber auch in Leipzig, in Dresden-Loschwitz und in der Altstadt von Halle entwickelte sich eine subkulturelle Szene zwischen Distanz, Skepsis und Hedonismus. Jutta Voigt wird zur Chronistin derer, die das richtige Leben suchten. Radikal, humorvoll, oft betrunken und immer leidenschaftlich. „Ein Bohemien ist ein Mensch, der aus der großen Verzweiflung heraus, mit der Masse der Mitmenschen innerlich nie Fühlung gewinnen zu können,…drauf losgeht ins Leben, mit dem Zufall experimentiert, mit dem Augenblick Fangball spielt und der allzeit gegenwärtigen Ewigkeit sich verschwistert.“ (Erich Mühsam) - Jutta Voigt, geboren in Berlin, Studium der Philosophie an der Humboldt-Universität, Redakteurin, Essayistin und Kolumnistin bei den Wochenzeitungen Sonntag, Freitag, Wochenpost und Zeit. 2000 ausgezeichnet mit dem Theodor-Wolff-Preis.

Kindermedienpoint Spandau

01.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Die Zauberer von Caprona“ von Diana Wynne Jones wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Maier Verlag

02.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Holzleim, Tonpapier und bunten Wasserfarbe werden kleine, lustige Schmetterlinge mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Schmetterlinge werden gebastelt; Foto: Albrecht E. Arnold

07.03.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus frischem Brotteig und den unterschiedlichsten Trockenfüchten backen Kinder mit den Ehrenamtlichen gemeinsam ein leckeres Früchtebrot. Eintritt frei

Frischer Brotteig; Foto: Christa Nöhren, Pixelio

08.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Die Schloßkinder in Venedig“ von Max Kruse wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Egmont Franz Schneider Verlag

09.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Holzstäbchen, buntem Kreppappier und Pappe werden kleine, zarte Blumenblüten mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Gebastelte Blumen; Foto: Kulturring

14.03.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Leckere Pilzkekse werden heute mit den Kindern gemeinsam aus Eiern, Kakao, Butter, Mehl, Milch und Zucker gefertigt, gebacken und vernascht. Eintritt frei

Beim Teig ausrollen...; Foto: S. Hofschlaeger, Pixelio

15.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Das grüne Gespenst“ von Hans Rodos wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Franz Schneider Verlag

16.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus den Zutaten Leim und Krepppapier sowie bunten Wasserfarben wird eine blumige Wiese mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Kamillenwiese; Foto: M. Großmann, Pixelio

21.03.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Frische Eier, Milch, Zucker und Mehl sind die Zutaten, die die Kinder benötigen für ihren ersten selbst gefertigten Eierkuchenteig. Eintritt frfei

Eierkuchengesicht; Foto: Mensi, Pixelio

22.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Zweistein und Co“ von Brigitte Blobel wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Benzinger Verlag

23.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus den Zutaten Pappmaché, farbigem Tonpapier und Holzleim werden Frühlingensblumen mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Gebastelte Blumen; Foto: Kulturring

28.03.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Leckerer Obstsalat mit Früchten aus aller Welt wird heute mit den Kindern gemeinsam gefertigt. Eintritt frei

Frischer Obstsalat; Foto: Kulturring

29.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Einen Sommer lang“ von Margot Kreuter wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Schneider Verlag

30.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus den Zutaten Leim, Krepppapier und Pappe werden kleine, Frühlingsmotivbilder mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Bastelbild von Bäumen; Foto: Kulturring

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen