Filmclub: Mein Leben - Die Fotografin Sibylle Bergemann

Mein Leben - Die Fotografin Sibylle Bergemann - Filmplakat; Foto: Karoline Bofinger für IT WORKS! Medien Gmbh

31.05., 19.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Sibylle Bergemann, Berlin. Sie ist eine der bedeutendsten deutschen Fotografinnen der Gegenwart gewesen und hat mit ihren Werken internationale Anerkennung erlangt. Sibylle Bergemann, die ihre Karriere einst als Modefotografin in der DDR begann, wurde vor allem bekannt als Vertreterin des fotografischen Essays, der erzählenden Fotografie und durch ihre Fähigkeit, scheinbar verborgene Zusammenhänge abzulichten. In dem Film steht sie selbst im Zentrum des Geschehens und erzählt über ihr Leben und ihre Arbeit als Fotografin, sowohl in der DDR als auch später im vereinigten Deutschland. Sabine Michel ist es gelungen, ein persönliches und berührendes Bild der 2010 verstorbenen Fotografin zu entwerfen. Der Film erhielt 2012 den Grimme Preis. Die Regisseurin, Sabine Michel, wird unsere Gesprächspartnerin sein.

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

05.03.2017, 18.00 Uhr

Passionskonzert

J. S. Bach: Actus Tragicus, F. Mendelsohn-Bartoldy: 3 geistliche Lieder, Dieterich Buxtehude: Triosonate in D-Dur, BuxWV 267 für Viola da Gamba, Violone und Basso Continuo, J. S. Bach: Triosonate in G-Dur BWV 1039 für zwei Flöten und Basso Continuo, Mitwirkende: Stephanie Petitlaurent - Sopran, Hildegard Rützel - Alt, Christian Mücke - Tenor, Christian Wagner - Bass, Collegium Vocale Berlin, Concerto Brandenburg, Leitung: Stefan Rauh, Veranstaltungsort: Johanneskirche Schlachtensee, Matterhornstr. 37, 14129 Berlin, Verkehrsanbindung: S1 Bhf. Schlachtensee Eintritt: 15/10 EUR kartenverkauf(at)chor-berlin-schlachtensee.de mehr...

Foto: Bacharchiv Leipzig, gemeinfrei

>> Plakat

25.03.2017, 18.00 Uhr

J. S. Bach – Johannes Passion (mt Passionstexten von Walter Jens)

vocal-concertisten Berlin, Concerto Brandenburg, Kristian Commichau, Dirigent. Mitwirkende: Doerthe-Maria Sandmann, Sopran, Dorothe Ingenfeld, Alt, Johannes Weiss, Tenor, Jan Kobow, Tenor (Evangelist), Matthias Vieweg Bass, Marcel Raschke, Bass (Jesus), Henrike Commichau, Lesung. Veranstaltungsort: Inselkirche Hermannswerder, Hermannswerder 7, 14473 Potsdam. 12 - 40 EUR, über www.eventim.de mehr...

Autograph der ersten Seite der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach.; Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

>> Plakat

26.03.2017, 16.00 Uhr

J. S. Bach – Johannes Passion (mt Passionstexten von Walter Jens)

vocal-concertisten Berlin, Concerto Brandenburg, Kristian Commichau, Dirigent. Mitwirkende: Doerthe-Maria Sandmann, Sopran, Dorothe Ingenfeld, Alt, Johannes Weiss, Tenor, Jan Kobow, Tenor (Evangelist), Matthias Vieweg Bass, Marcel Raschke, Bass (Jesus), Henrike Commichau, Lesung. Veranstaltungsort: Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin. 12-40 EUR, über www.eventim.de mehr...

Autograph der ersten Seite der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach.; Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 28 09 98 44

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen