Taiwan - Das Herz Asiens

Künstler Taiwan-Salon; Foto: Taiwan Tourismusbüro

Shih-Cheng Liu absolvierte sein Musikstudium an der National University of Education Hsin-Chu in Taiwan. Nach Sommerkursen in Frankreich folgte 2007 ein Studium an der UdK in Berlin. 2010 trat er als Soloflötist mit den Berlin Classic Players im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin auf, wo er die h-Moll-Suite, BWV 1067, von J. S. Bach spielte, wurde 2012 zur Münchener Biennale und im Sommer 2016 als Soloflötist zur Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst eingeladen. Hsien-Wen Tseng machte ihren Master-Abschluss im Hauptfach Violoncello an der Taipei National University of the Arts. 2008 folgten Studien im Hauptfach Dirigieren an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und 2014 an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. 2013 war sie Assistentin des National Symphony Orchestra Taiwans bei der Produktion von Wagners „Walküre“, 2015 folgte ein Nachdirigat bei Webers „Freischütz“. Im November 2016 wurde sie als Gastdirigentin beim Gewandhausorchester Leipzig eingeladen. Manyi Kuo fing bereits mit acht Jahren an, Kammermusik zu spielen. 2006 studierte sie an der Universität Taipeh Klavier, Komposition und Gesang. Zwei Jahre später kam sie nach Deutschland und setzte ihr Studium in Freiburg fort. Sie war Preisträgerin bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben, besuchte Meisterkurse und tritt seitdem bei Konzerten als Solistin und Kammermusikerin international auf.

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

10.03.2017, 19.30 Uhr

heller salon: Taiwan - Das Herz Asiens

Literatur, Musik, Bilder und Kulinarisches aus Taiwan. Gäste: Shih-Cheng Liu - Querflöte, Hsien-Wen Tseng - Cello und Manyi Kuo, Klavier. Moderation: Alina Martirosjan-Pätzold. Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland Eintritt inklusive landestypischer Speisen: 18,00 €. Reservierung unter Tel. 553 22 76

Künstler Taiwan-Salon; Foto: Taiwan Tourismusbüro

Kurse/Treffs/Proben

  • 10.03., 16.30 Uhr, Theater & Tanz für Kinder
  • 10.03., 17.00 Uhr, Tanzstudio Kolibri
  • 10.03., 18.30 Uhr, Theater & Tanz für Erwachsene

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

10.03.2017, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band 5,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €) mehr...

Alex-Band; Foto: promo

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

MedienPoint Reinickendorf

Im Herbst 2007 wurde der Medienpoint in der Reinickendorfer Provinzstraße 45/46 liebevoll aufgebaut und eingerichtet. In der 2. Etage des Wohnhauses wurde ein Ort geschaffen, an dem Menschen mit geringem Einkommen, Kinder und Jugendliche in aller Ruhe stöbern und verweilen können. Aber auch soziale Einrichtungen werden von den Mitarbeitern engagiert mit Medien aller Art (Büchern, CDs, LPs, DVDs) versorgt. Die kleinsten Bewohner Reinickendorfs finden hier in regelmäßigen Kreativstunden bei angeleitetem Basteln, gemeinsamem Lesen und Musizieren höchste Beachtung.

10.03.2017, 10.00 Uhr

Osterbastelspaß im Medienpoint

Die Kinder der Reinickendorfer Outlaw-Kita, blaue Abteilung II, basteln und gestalten kleine Osterornamente, und als Dekoration für die Kitagruppenräume fertigen sie ein bewegliches Schnatterinchen aus Pappe. Im Anschluss wird eine schöne Ostergeschichte gelesen und fröhlich musiziert.

Foto: Bernhard Pelzl

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 10.03., 10.00 Uhr, Lust zum Experimentieren
  • 10.03., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen