Hurra - wir in bunt

„TagRot - Tag“ aus dem Triptychon „TagRot“; Quelle: Kathleen Hörnke

Kathleen Hörnke absolvierte von 1987 bis 1989 ein Vorstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und danach von 1993 bis 1995 eine Ausbildung zur Druckvorlagenherstellerin in Würzburg. Bis zum Jahr 2000 studierte sie an der dortigen FH Kommunikationsdesign, unternahm Zeichenreisen nach Italien und hatte Ausstellungen und Filmvorführungen in und um Würzburg. Ein Jahr war sie als freie Fotografin und Gestalterin beim Satiremagazin Titanic in Frankfurt/Main tätig, bevor sie sich auf digitale Malerei bei diversen Trickfilm-Projekten konzentrierte. Ab 2003 hatte sie ein Atelier im Berliner Tacheles, präsentierte dort und an Kunstschulen in Chile Filmvorführungen, besuchte eine Weiterbildung in 3D-Visualisierung, digitales Videodesign. Seit 2008 ist sie selbstständig und arbeitet als Honorar-Dozentin für computerorientierte künstlerische Anwendungen (Illustration, Animation, Malerei, Raumgestaltung, Bühnenbild, Layout, Logoerstellung, Konzeption). Sie leistete 2009 einen Beitrag zu „Be an Angel“-Children's Charity in Berlin. Seitdem widmet sie sich dem freien Arbeiten mit analoger und digitaler Malerei, Animation, diversen Re- und Upcycling-Objekten und POP-Up-Ausstellungen. 2016 führte sie eine künstlerische Beratung und Auftragsausführung bei Street Art Berlin aus.

Kulturforum Hellersdorf

Kulturforum Hellersdorf
Das Kulturforum ist die größte Kultureinrichtung im Stadtteil Hellersdorf. Das 1990 eröffnete Haus wird seit 2003 vom Kulturring betrieben. Geöffnet ist täglich: altersübergreifende Angebote sorgen für ein vielseitiges Programm. Veranstaltungen, Kurse, Workshops, die Arbeit von Interessengemeinschaften – Ihre Freizeitinteressen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Wir wenden uns an die Kleinsten mit einer vorschulischen musischen Ausbildung und Tanzkursen, an junge Leute mit Rockkonzerten und Theaterspiel, an Familien mit bunten Nachmittagen und Vielem mehr. Ältere Besucher erfreuen sich an der Musik am Nachmittag, am geselligen Tanz oder den Talkrunden. Eine besondere Tradition haben die Salonabende: hier ist die Welt zu Gast in Hellersdorf mit einer bunten Präsentation ihrer Kulturen. Speziell für russischsprachige Menschen gibt es die beliebte Disko, aber auch integrative Angebote. Chanson- und Romanzenabende, Lesungen, Kabarett- und Showprogramme, Konzerte, Theater, Ausstellungen – das alles gehört zum Repertoire des Hauses. Suchen Sie eine Räumlichkeit für Ihre Firmenveranstaltung oder Familienfeier, sprechen Sie uns an und wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.
>> Plakat

04.03.2017, 19.00 Uhr

Russischer Tanzabend: Frauentag

Tanzabend für Erwachsene mit Spezialitäten der russischen Küche, Spielen, Tombola und jeder Menge Spaß. Moderation: Natalija Sudnikovic 10,00 €, Reservierung unter Tel. 564 60 21

Natalija Sudnikovic; Foto: Kulturring

>> Plakat

07.03.2017 bis 30.04.2017

Hurra - wir in bunt

Illustration & digitale Malerei von Kathleen Hörnke Eintritt frei

„TagRot - Tag“ aus dem Triptychon „TagRot“; Quelle: Kathleen Hörnke

>> Plakat

10.03.2017, 19.30 Uhr

heller salon: Taiwan - Das Herz Asiens

Literatur, Musik, Bilder und Kulinarisches aus Taiwan. Gäste: Shih-Cheng Liu - Querflöte, Hsien-Wen Tseng - Cello und Manyi Kuo, Klavier. Moderation: Alina Martirosjan-Pätzold. Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland Eintritt inklusive landestypischer Speisen: 18,00 €. Reservierung unter Tel. 553 22 76 mehr...

Künstler Taiwan-Salon; Foto: Taiwan Tourismusbüro

>> Plakat

11.03.2017, 19.30 Uhr

Lukas Natschinski & Friends

Jazz & Talk mit der Sängerin Lotta Skogvall und dem Gastgeber Lukas Natschinski an Klavier und Gitarre. Eintritt: 15,00 €, mit Berlin-Pass 12,00 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53 mehr...

Lukas Natschinski; Foto: Felix Natschinski

14.03.2017, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Die Glückssucher

Ein Puppenspiel mit dem Kindertheater Mobil für Kinder ab 3 Jahren Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170. mehr...

Die Glücksucher - Puppenspiel mit dem Kindertheater Mobil; Foto: Gabriele Wittich

25.03.2017, 19.00 Uhr

Line-Dance

Tanzabend und -Workshop mit „Line-Dance-Tarantel“ Denise Sell Eintritt: 5,00 €. Reservierung unter Tel. 561 11 53

Line-Dance-Vergnügen; Foto: Denise Sell

>> Plakat

26.03.2017, 12.00 Uhr

Mascha und der Bär

Märchennachmittag in russischer Sprache mit dem Ensemble „T&T“ für Kinder ab 3 Jahren. Moderation: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt Eintritt: 6,00 €, erm. 4,00 €, Familienrabatt (2 Erw. + 3 Kinder) 16,00 €, Reservierung unter Tel. 564 60 21

Foto: Foto Ensemble T&T

>> Plakat

29.03.2017, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: Mit der Harfe durch Jahrhunderte

Die Harfenistin Merit Zloch stellt die Vielfalt der Klangmöglichkeiten auf einem besonderen Instrument vor. In Kooperation mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Soziales. Einlass sowie Kaffee & Kuchen ab 14.30 Uhr, Konzertbeginn 15.00 Uhr Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck: 2,50 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53 mehr...

Harfenistin Merit Zloch; Foto: promo

>> Plakat

29.03.2017, 19.00 Uhr

Filmclub: Ich will da sein - Jenny Gröllmann

Portrait einer großen Charakterdarstellerin und Künstlerpersönlichkeit von Petra Weisenburger (D 2008). Filmvorführung und anschließendes Publikumsgespräch mit der Regisseurin. Mit freundlicher Unterstützung durch den Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf. Reservierung unter Tel. 561 11 53 Eintritt: 7,00 €, ermäßigt mit Berlin-Pass 5,00 € mehr...

Filmplakat; Quelle: Michael Weidt

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen