Von Berlin bis in die USA

Foto: Julian Risch Marvin aus Nicaragua

Porträts, Landschaften und Architektur sind die vielfältigen Themen, denen sich Julian Risch in seiner Heimat Berlin und während eines Auslandssemesters in den USA gewidmet hat. Nach seiner Rückkehr nach Berlin zeigt nun die Ausstellung "Von Berlin bis in die USA" Gemeinsamkeiten und Gegensätze aus einer kreativen, künstlerischen Sicht. Risch studiert IT-Systems Engineering an der Universität Potsdam und beschäftigt sich seit 2006 in seiner Freizeit sowohl mit analoger als auch mit digitaler Fotografie.

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

25.03.2017, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg: Am Blockdammweg

Geführter Spaziergang mit Rotraut Simons, Treffpunkt: Tram-Haltestelle Blockdammweg / Ehrlichstraße (Tram 21). Teilnahmegebühr: 4,00 € mehr...

Industrieansicht am Blockdammweg ; Foto: Rotraut Simons

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen