Schweden - Land der Elche

Das schwedische Trio Nordlicht; ©: Trio Nordlicht

Zu Gast ist das schwedische Trio „Nordlicht“. Es präsentiert ein vielfältiges Musikprogramm, das sich von traditionellen Volksliedern über Samba und Tango bis hin zu Liedern von Abba erstreckt. Der Trompeter Christian Magnusson ist Sohn schwedischer Eltern und in der französischen Schweiz aufgewachsen. Seit 2007 wohnt er in Berlin und spielt vor allem im Jazz und der improvisierten Musik. Der Gitarrist Björn Bergek ist ein klassisch geschulter Musiker aus Göteborg. In Berlin wohnt er seit 2008. Björn lässt sich besonders von lateinamerikanischen Rhythmen inspirieren. Er hat Samba und Choro mit Meistergitarristen in Brasilien gelernt. Der Bassist Anders Grop schließlich hat 2001 seine Heimatstadt Stockholm verlassen und ist seitdem Wahlberliner und als Musiker in verschiedenen Stilrichtungen unterwegs: Jazz, Tango, Unterhaltungsmusik. Besonders in der Gipsy-Jazz-Szene beschäftigt, tritt er u.a. auch im Theater, Kabarett und bei Lesungen auf.

Kulturhaus Karlshorst

>> Plakat

24.02.2017, 19.30 Uhr

Carlshorster Salon: Schweden - Land der Elche

Musik mit dem Trio Nordlicht, Kunst und Kulinarisches aus Skandinavien, Moderation Alina Martirosjan-Pätzold 18,00 € inkl. Speisen, begrenzetes Kartenkontingent für Berlin-Pass-Inhaber, Anmeldungen unter 5532276

Das schwedische Trio Nordlicht; ©: Trio Nordlicht

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

24.02.2017 bis 30.03.2017

Enfants Terribles - Nana Bastrup & Matvey Slavin: Berliner Kuriositäten

Die Künstler zeigen Collagen und Zeichnungen. frei mehr...

Laufbild [Tagträumerei & kalte Dusche] Volkspark Schöneberg, Berlin, 30 x 40 cm, Bleistift, Collage, Inkjet-Druck auf Papier, 2016 ; ©: Nana Bastrup & Matvey Slavin

Kurse/Treffs/Proben

  • 24.02., 10.00 Uhr, Lust zum Experimentieren
  • 24.02., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

24.02.2017, 14.00 Uhr

Berliner KulturTour: Besuch des ehemaligen Flughafengebäudes Tempelhof

Treffpunkt: Ehemaliger GAT-Bereich, Columbiadamm, 12101 Berlin. Teilnehmergebühr: 25,00 €, einschl. Führung, Kaffee und Kuchen mehr...

Luftaufnahme vom Flughafen Berlin-Tempelhof am Tag der offenen Tür 1984.; Foto: TSGT Jose Lopez Jr., US Air Force

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

24.02.2017, 19.00 Uhr

Na det war wieda 'n Jahr! Ver - Äpplet!

Satirischer Jahresrückblick - Kabarett mit Gerald Wolf; Regie: Albrecht Metzger. Kartenreservierung: 93 66 10 78 8,00 €; ermäßigt 6,00 € mehr...

Programm-Flyer Gerald Wolf; Foto: homepage Gerald Wolf

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

24.02.2017, 19.00 Uhr

Konzert am Abend: Arabische Nächte

mit Jeannette Rasenberger, Gesang, und Andreas Wolter, Piano. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: B. Silna

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

Kulturforum Hellersdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 24.02., 16.30 Uhr, Theater & Tanz für Kinder
  • 24.02., 17.00 Uhr, Tanzstudio Kolibri
  • 24.02., 18.30 Uhr, Theater & Tanz für Erwachsene

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, Tel. 030 / 56 111 53

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen