Werkstattkino: Musika. Sounds of Lichtenberg (D 2015, 52 min)

Musika, D 2015, Regie Ruth Biller, 2; Foto: Ruth Biller

Das Musik-Film-Projekt der in der Victoriastadt lebenden Malerin Ruth Biller ließ sechs Orte des Bezirks Lichtenberg durch verschiedene Musikschaffende /Ensembles interpretieren, ebenso wie mehrere Kameraperspektiven den jeweiligen Ort filmten: „Der Film 'Musika' (russisch für Musik) stellt sich in seiner Konzeption gegen die übliche Abhängigkeit von Ton und Bild. Anstoß für die Kooperation mit Musikern gab die Idee, dass sich der Blick auf die Umgebung durch diese interdisziplinäre Interpretation auf eine Topografie der Sinne richtet. Ab wann ist ein reales Geräusch Musik, ab welchem Grad verdichtet sich die Bildsprache zu einem Raumeindruck? Alle musikalischen Beiträge sind selbst bestimmt entstanden. Dabei unterscheiden sich die Stilrichtungen der Komponisten oder Interpretationen von Liedern und bilden in ihrer Abfolge einen starken Kontrast. Die reale Situation wurde phonetisch bewertet, verfremdet und in die Eigenarten eines Genres (z.B. Jazz, elektronische Musik, Gesang) transformiert. Es entstanden sowohl überraschende und provozierende, als auch harmonisch wirkende Verbindungen. In ähnlicher Weise unterscheidet sich die filmische Sprache der einzelnen Sequenzen. Die Aufwertung der realen Eindrücke im Drehprozess und im Schnitt, die Gleichwertigkeit visueller und phonetischer Darstellung fügt synthetische und wirkliche Elemente zusammen. Diese Methode soll hier unter dem Begriff 'synthetischer Realismus' zusammengefasst werden.“ (Ruth Biller)

Kulturforum Hellersdorf

11.06.2017, 15.00 Uhr

Kulturlotse: Berlin und seine schöne Umgebung - Potsdam

Gemütlicher Familiennachmittag mit Musik, Tanz, Tipps und Informationen zu Ausflugszielen in und rund um Berlin. Gemeinsames Kaffee-/Teetrinken für Interessierte und zugewanderte Familien. Kostenlos

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Humboldt-Haus

>> Plakat

16.06.2017, 19.30 Uhr

Hoher Salon: Griechenland - Im Licht der Ägäis

Salonabend mit dem Musiker und Sänger Aris Meliadis und Freunden, mit Bildern und Kulinarischem, Moderation Alina Pätzold. 18,00 € (inkl. landestypischer Speisen), für Gäste der WBG "Humboldt-Unversität" eG 15,00 € inkl. Speisen; Anmeldungen unter: 5532276 mehr...

Der Künstler Aris Meliadis; Foto: Aris Meliadis (promo)

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

Kulturhaus Karlshorst

30.06.2017, 19.30 Uhr

Carlshorster Salon: Tango Argentino

Konzert, Bilder, Informationen über Land und Leute sowie Kulinarisches. Moderation: Alina Martirosjan-Pätzold. 18,00 € inkl. landestypischer Speisen, Reservierungen unter 5532276 mehr...

Das Quartett um den Argentinier Javier Tucat; Foto: promo

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

01.06.2017, 15.00 Uhr

Internationaler Kindertag – Stadtteilfest auf dem Barnimplatz

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Trägern, Kindereinrichtungen und Schulen aus dem Stadtteil Marzahn NordWest. Barnimplatz, Havemannstraße, 12689 Berlin. frei mehr...

Veranstaltungsfoto aus dem Jahr 2016; Foto: MA BTT

29.06.2017, 16.00 Uhr

Sommerfest des Kinderstudios “Sonnenschein“

Die Kinder des Kinderstudios "Sonnenschein" feiern den Abschluss ihres Schuljahres. frei

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen