Dieter Matthes "Street Life - vier Jahrzehnte"

aus der Serie Männlich, Brighton, 2002; Foto: Dieter Matthes

"Photographie ist die Essenz meines Lebens. "Streetlife" ist die Essenz meiner Photographie. Wahre Geschichten erzählen zu können, ist die Essenz der Street-Photographie." Dieter Matthes Fotograf und Schauspieler Dieter Matthes hatte seit 1978 über 30 Einzelausstellungen im In- und Ausland. Seine Bilder wurden in fast allen großen deutschen Printmedien veröffentlicht. 2017 erhielt er den Publikumspreis im Bereich Street-Photography der weltweit größten kuratierten Internet-Fotogalerie 1x.com. Nahezu alle ausgestellten Bilder werden zum ersten Mal zu sehen sein, insbesondere die Serie "Leningrad-St. Petersburg" von 1992.

Fotogalerie Friedrichshain

17.11.2017 bis 21.12.2017

Dietmar Bührer - Bilder einer Ausstellung (1982 - 2017)

Magische Bilder über die Wechselwirkungen zwischen Kunstwerken und Ausstellungsbesuchern. Eintritt frei mehr...

Helmut Newton Stiftung, 2017; Foto: Dietmar Bührer

29.09.2017 bis 10.11.2017

Die schönen Hosen - der Fotograf Fritz Kühn

Einblicke in das photographische Werk des vielseitigen Künstlers Fritz Kühn. Eintritt frei mehr...

Aufnahme Fritz Kühn Portrait ca. 1938; Quelle: Achim Kühn

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen