Usbekistan - Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße durch ein außergewöhnliches Land

Foto: Hans Neumann

Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde die Tour zum einmaligen Erlebnis! Schon die Hauptstadt Taschkent begeisterte: wunderbare Architektur, Parkanlagen und die unglaubliche Sauberkeit, auch auf dem Lande. Trotz Bürokratie, Diktatur und Polizeikontrollen erlebte Neumann eine umwerfende Freundlichkeit der Bewohner. Er besuchte nicht nur die mystischen Städte Samarkant, Buchara und Chiva, sondern auch Moynak, einst am Aral-See gelegen, durchfuhr die Wüste bei 72 Grad und gelangte zum Fergana-Tal, wo die islamische Lebensweise deutlicher sichtbar ist. Und die Freude über die vielen tollen Bilder will Neumann nun mit Ihnen teilen.

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

08.11.2017, 10.00 Uhr

Hannah, das Drachenmädchen

Ein Mitspieltheaterstück vom Puppentheater "Zum Glück", Idee & Spiel: Jolanta Walter / Für Kinder ab 4 Jahren 3,50 € (mit JKS-Schein), Anmeldung erbeten. mehr...

©: Poster: Jolanta Walter

>> Plakat

09.11.2017, 19.00 Uhr

Toscana– Italiens Traumlandschaft

Reise-Bilder-Show von Roland Marske. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Roland Marske

>> Plakat

16.11.2017, 19.00 Uhr

8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: "Die Kinder"

Lesung mit Wulf Dorn. 6,00 € mehr...

Wulf Dorn; Foto: privat

>> Plakat

24.11.2017, 19.00 Uhr

Konzert am Abend: SEABEN

mit Mandy & Raphael, Singer-Songwriter-Duo. 8,00 / 7,00 € mehr...

Foto: Annette Schaff

>> Plakat

30.11.2017, 19.00 Uhr

Filmvortrag zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution: „Sklavin der Liebe“, Sowjetunion 1976

Regie: Nikita Michalkow, Filmvortrag von Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: www.imdb.com

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen