Kabarett im Club: Männermorphose

Foto: G. Normann

Eine der liebenswertesten Eigenschaften des Mannes ist das Scheitern. Er scheitert an den Frauen, der Gesellschaft und an sich selbst. Er soll sensibel sein, zärtlich, humorvoll, erfolgreich und schwere Sachen heben können. Und das alles gleichzeitig. Das verwirrt ihn. Er verwechselt die Namen seiner Frauen, geht riskante Finanzgeschäfte ein, flüchtet in andere Bewusstseinszustände oder treibt sinnentleerten Sport. Er will sich endlich verändern, doch ihm fallen nur die Haare aus. In seinem Kabarett-Programm Männermorphose zeigt Gerd Normann, wie gesellschaftliche Zwänge und überzogene Erwartungshaltungen den Mann zermürben. Ein kabarettistisches Spiel durch die Abgründe des Mannes. Gescheites Kabarett über das Scheitern. Zum Künstler: Gerd Normann ist Buchautor und Kabarettist. Er ist gebürtiger Sauerländer und lebt sein 1986 in Berlin.

Kulturbund Treptow

>> Plakat

06.06.2017, 19.00 Uhr

Konzert im Club: Kann ein Riegel Sünde sein?

Musikkabarett mit Lina Lärche 7,00 / 6,00 € mehr...

Lina Lärche; Foto: promo

13.06.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Arm an Geld, doch reich an Töchtern

Monika Melchert liest aus "Tewje, der Milchmann" von Scholem Alejchem 7,00 / 6,00 € mehr...

Scholem Alejchem; Foto: PD-old-100

>> Plakat

24.04.2017 bis 30.06.2017

Kulturbundgalerie Treptow: Otto Kummert, Der Grafiker *80

Plakate und Druckgrafik frei mehr...

Foto: Plakat: Otto Kummert

27.06.2017, 19.00 Uhr

Film im Club: Karambolage

Franlkreich 1963, Regie: Marcel Bluwal, mit Louis de Funès, Michel Serrault, Jean-Claude Brialy u.a., Filmvortrag mit Irina Vogt. 4,00 / 5,00 € mehr...

Foto: www.louis-defunes.de

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen