Frühlingssinfonie

Robert Schumann im März 1850, Daguerreotypie von Johann Anton Völlner; Quelle: Daguerreotypie von Johann Anton Völlner, gemeinfrei

Am ersten Tag des schönen Monats Mai gibt es Romantik satt mit Concerto Brandenburg in Kooperation mit der Chursächsischen Philharmonie Bad Elster. Deren 9. Symphoniekonzert im pittoresken Ambiente des König-Albert-Theaters im sächsischen Kurort Bad Elster, 'befreit Strom und Bäche vom Eise' mit einem musikalischen Reigen aus frühlingshafter Romantik - der Ouvertüre zu Rossinis "Diebischer Elster", Carl Maria von Webers "Concertino für Horn" in e-Moll, op. 45 und schließlich Robert Schumanns "Frühlinssinfonie" in B-Dur, op 38.

Rathaus Schöneberg

09.05.2017, 19.00 Uhr

Erinnert werden - Zugänge zum zeitgeschichtlichen Lernen mit Kindern

Vortrag von Prof. Dr. Detlef Pech frei mehr...

Zwei Mädchen bei der Schularbeit in der Theodor-Herzl-Schule, Kaiserdamm 78, Berlin 1935 Jüdisches Museum Berlin, Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie; Foto: Herbert Sonnenfeld

09.05.2017, 20.00 Uhr

Kinderwege ins Exil

Vortrag von Dr. Gesine Bey und Film frei

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen